5.08.2007
Wunschanalyse VW vom 03.08.07
VW - Bullisches Chartbild
Schlusskurs 03.08.07: 139,23


Diagnose: Im Einklang mit den Märkten fand auch die Aktie von VW mitte März 2003 ihren Tiefpunkt bei € 28,06. Vorangegangen war eine 5 jährige übergeordnete Abwärtsbewegung in derer die Aktie um etwas mehr als 71 % an Wert verlor. VW bildete nach dem Tiefpunkt im Jahr 2003 einen Boden aus und wechselte so in eine etwa 2-jährige Seitwärtsbewegung. Am 29.04.05 fiel bei € 31,75 der Startschuss für den übergeordneten Aufwärtstrend. Dieser wurde nach mehrmaliger Bestätigung am Mitte Juli 2006 verschärft. Auch dieser steilere Trend wurde schon mehrmals bestätigt und generiert 3 Kaufsignale (blaue Kreise). Zuletzt am 28.06.07 mit dem Überwinden der Konsolidierungslinie bei etwa Euro 116. Seit dem hat die Aktie in etwa einem Monat um weitere 20 % zugelegt und schließte am 03.08.07 bei 139,23.

Tageschart der VW AG

Prognose: Das Chartbild ist eindeutig Bullisch zu werten. Einstiege sind also vorwiegend auf der Longseite zu suchen. Seit dem letzten Kaufsignal am 28.06.07 konnte die Aktie etwa 20 % zulegen. Die leichte Übertreibung sollte aber erstmal abgebaut werden. Ein Rücksetzer auf den mittelfristigen Aufwärtstrend und ein erfolgreicher Test sollte als Einstieg genutzt werden. Das Bullische Chartbild ist erst bei durchbrechen der Aufwärtstrendlinie gefährdet. Dann sind Abverkäufe bis zur horizontalen Unterstüztung bei etwa € 105 möglich.
Kommentieren
Kommentare:


Kommentieren