22.12.2007
Wunschanalyse Allianz zum 21.12.2007
Allianz AG - Schulter-Kopf-Schulter-Formation
Schlusskurs 21.12.2007: 145,80


Diagnose: Die Allianz-Aktie bildete im März des Jahres 2003 Ihr Tief bei 40,35 Euro. Seit dem kennt der Wert nur eine Richtung. Das vorläufige Hoch wurde am 20.06.2007 bei € 180,14 gebildet. Ab da bildete sich ein untergeordneter Abwärtstrend. Wenn man sich das Jahr 2007 angschaut, erkennt man leicht die Schulter-Kopf-Schulter-Formation mit einer Nackenlinie bei etwa € 147,60. Wobei das Hoch vom 20.Juni den Kopf der Formation darstellt. Bei der Entwicklung der S-K-S-Formation wurde der seit März 2003 gültige Aufwärtstrend am 06.11.2007 durchbrochen. Was hier besonders aufällig ist, das gleich ein ganzes Cluster an Unterstützungen gebrochen wurde. So wurde der Aufwärtstrend, die Nackenlinie der S-K-S-Formation und das 50 % Fibonacci-Retraicment vom letzten Tief am 18.07.06 bei ca. 115 durchbrochen.

Tageschart der Allianz AG

Prognose:
Das Kursziel der Schulter-Kopf-Schulter-Formation liegt bei ca. 115,12 Euro. Dies wäre auch auf Höhe des Tiefs vom 18.07.06. Zuletzt gab es aber einen Pullback an die Nackenlinie heran. Kann diese wieder überwunden werden, ist die S-K-S-Formation ungültig. Dann kann wieder mit steigenden Kursen gerechnet werden. Wirklich long einsteigen sollte man aber erst nach dem Überwinden des untergeordneten Abwärtstrend oder dem zurückerobern des langfristigen Aufwärtstrends.
Kommentieren
Kommentare:


Kommentieren