3.02.2008
Wunschanalyse Hugo Boss zum 01.02.2008
Hugo Boss VZ: Wie geht es weiter?
Schlusskurs 01.02.2008: € 39,02


Diagnose:
Hugo Boss kannte seit Februar 2003 nur einen Weg, und der ging bergauf. Erst am 18. Mai 2007, nach mehr als 4 Jahren kontinuierlichen Kursgewinnen, wurde das bisherige Hoch bei € 49,40 erreicht. Erst ein knappes halbes Jahr später, im Oktober 2007 wurde diese Region nochmals angetestet. Ende des Jahres 2007 zog es die Kurse wieder Richtung Trendlinie, welche vorerst auch standhielt. Dem erneuten Abverkauf im Zusammenhang mit der Suprimekrise Anfang diesen Jahres konnte sich auch die Hugo Boss Aktie nicht entziehen. Der Aufwärtstrend wurde durchbrochen.

Tageschart Hugo Boss VZ

Prognose: In der Abwärtsbewegung seit Oktober 2007 wurde nicht nur der langjährige Aufwärtstrend durchbrochen, sondern auch das 50 % Fibonacci Retracement. Dies war erstmal sehr bärisch zu werten. Die Kursverlust durch die Suprimekrise konnten jedoch sehr schnell wieder aufgeholt werden. So entstand eine V-Vormation (im Chart blau eingezeichnet). Diese ist widerrum bullisch zu werten. Da mit dem Schlusskurs vom 01.02.08 der Aufwärtstrend wieder zurückerobert werden konnte, sollte es zu weiteren steigenden Notierungen führen. Dazu wären Kurse unterhalb des Aufwärtstrends negativ zu werten.
Kommentieren
Kommentare:


Kommentieren