10.04.2008
Leicht süchtig...
    Du meine Güte! All die Jahre konnte ich mich erwehren. Ich war resistent. Und jetzt fühle ich mich wie ein Freak.
    Nein, ich bin keiner. Ich weigere mich, einer zu sein. Darum werde ich den PC auch unverzüglich ausschalten und lieber etwas Produktives tun. Ein neuer Songtext wartet seit Sonntag darauf, fertig geschrieben zu werden. Ein bisschen üben könnte ich auch noch. Lesen. Oder einen der drei neuen Bollywood-Filme, die ich mir von meiner eigentlich nicht vorhandenen Kohle am Montag gegönnt habe, anschauen. Irgendwas in der Art.
    Nur eben nicht DAS! Meine beste Freundin hat mich angefixt. Seit ich sie kenne, versuchte sie es schon. Jetzt hat sie es geschafft. Mir die Basis-CD und alle Erweiterungs-Packs, die sie da hatte, in die Hand gedrückt. Und ich Trottel habe es doch tatsächlich installiert. Die Rede ist von SIMS 2.
    Das darf alles nicht wahr sein. Die Nachmittage und Abende der letzten zwei Tage habe ich nur mit Spielen verbracht. Das Schlimme ist auch noch, das es mir echt Spaß macht. Peinlich, peinlich!

Ich glaube, ich werde jetzt doch noch ein halbes Stündchen....

Was rede ich da?!!!
Die Grafik "http://www.free-blog.in/uploads/v/voodoo/63659.gif" kann nicht angezeigt werden, weil sie Fehler enthält.Eigenkomposition
Die Grafik "http://www.free-blog.in/uploads/v/voodoo/63663.gif" kann nicht angezeigt werden, weil sie Fehler enthält....irgenwie blamiert.
Blogged by voodoo | ca. 16:20 | Jetzt
Link | Weiterleiten | Kommentare (4) | Kommentieren
5.04.2008
Sooo müde...
    Die blöde Erkältung hat mich nun gänzlich erwischt. Ich merke sowas immer daran, dass die Zigarette einfach grauenhaft und der Kaffee nach gar nichts schmeckt. Ich möchte nur noch schlafen, kann ich aber nicht. Lesen kann ich auch nicht, da ich mich nicht wirklich konzetrieren kann. Proben? Nach einer halben Stunde wollte ich mich nur noch hinlegen. Jetzt lechzt mein Hirn nach wenigstens etwas Ablenkung. KLick! Fernsehen an. Von wegen. Kommt nichts.

Mir is' so laaaaangweilig!

Hilft nur noch Robyn hören.
Die Grafik "http://www.free-blog.in/uploads/v/voodoo/63659.gif" kann nicht angezeigt werden, weil sie Fehler enthält.Robyn - "Konichiwa Bitches"
Die Grafik "http://www.free-blog.in/uploads/v/voodoo/63663.gif" kann nicht angezeigt werden, weil sie Fehler enthält....schnief. Fix und fertig.
Blogged by voodoo | ca. 22:57 | Jetzt
Link | Weiterleiten | Kommentare (0) | Kommentieren
3.04.2008
Die Strafe folgt auf dem Fuße
    Mich hat's total entschärft. Nun ja, noch nicht völlig, aber ich denke, in eins zwei Tagen werde ich komplett tot sein. Es fing gestern an mit Halsschmerzen auf einer Seite, heute habe ich schon eine Kehle, die sich anfühlt, als hätte ich Stacheldraht zum Mittag gehabt. Und wie ein schwuler Pudel höre ich mich auch an. Wer weiß, was morgen ist *zitter*! Die schlimmsten grippalen Infekte fangen immer GENAUSO AN. Ach nö, ich habe keine Lust auf krank sein.
    Naja, geschieht mir recht. Und passt hervorragend zum miesen Wetter und meiner noch mieseren Laune.

Ab ins Bett!

Die Grafik "http://www.free-blog.in/uploads/v/voodoo/63659.gif" kann nicht angezeigt werden, weil sie Fehler enthält.Ohrenrauschen.
Die Grafik "http://www.free-blog.in/uploads/v/voodoo/63663.gif" kann nicht angezeigt werden, weil sie Fehler enthält....nicht gut.
Blogged by voodoo | ca. 08:34 | Jetzt
Link | Weiterleiten | Kommentare (1) | Kommentieren
1.04.2008
Fehler!
    Ok, heute habe ich definitiv eine Grenze überschritten. Nachdem so ziemlich alles falsch gelaufen ist (zu nichts gekommen, Roggen statt Weizen gekauft, geschlafen, statt vor Ladenschluss die Ishq und die hammer Gürtelschnallen, die mir neulich in Auge gefallen waren, zu kaufen und wesentlich schwerwiegendere Dinge, die hier nicht breitgetreten werden müssen), dachte ich, ich könnte mich mit einer extra Portion lecker Krabbenchips von meinem Lieblingschinesen und zwei riesen Gläsern Wein über den Tag hinweg trösten. Tja, nur leider lief das nicht zu Hause ab. Und so habe ich mich ziemlich knülle gerade eben in mein Auto gesetzt und bin nach Hause gefahren. Ich fühle den Alkohol im Blut und jegliche Konsequenzen und ich kann nicht begreifen, dass ich das wirklich gemacht habe. Ich frage mich auch, wie ich überhaupt diesen Text hier einigermaßen fehlerfrei verfassen kann. In Wahrheit, spreche, tippe und singe (letzteres gerade im Auto geprüft) in angetrunkenem Zustand besser, als jemals zuvor. Aber Autofahren? Das geht ja mal gar nicht! Ist das wirklich niemandem aufgefallen, dass ich zum Fahren eigentlich gar nicht mehr in der Lage war/bin?! Ich sollte mich jetzt dringend hinlegen. Ich bin geschockt über mich selbst...

Gut, dass ich diesen Eintrag verfasst habe. So kann ich mich erinnern. Nacht!

http://www.free-blog.in/uploads/v/voodoo/63659.gifBlood is rushing through my vains.
http://www.free-blog.in/uploads/v/voodoo/63663.gif...ehrlich angetrunken.
Blogged by voodoo | ca. 23:17 | Jetzt
Link | Weiterleiten | Kommentare (0) | Kommentieren
30.03.2008
Voodoos ultimatives Katerfrühstück
    Oder: Wie man aus Zutaten, die einzeln so widerlich schmecken würden, dass einem so schon zum Kotzen zumute wäre, ein leckeres Schmackofatz macht, von dem der Schädel unter Garantie wieder schrumpft (zumindest bei mir).

Die Grafik "http://www.free-blog.in/uploads/v/voodoo/63679.gif" kann nicht angezeigt werden, weil sie Fehler enthält.Man braucht:

5 bis 6 EL Haferflocken
1 EL Roggenschrot
1 Becher süßen Joghurt (am besten eignet sich: Activia Sorte "Ballaststoffe")
etwas Milch
3 bis 4 sehr reife Erdbeeren

Die Grafik "http://www.free-blog.in/uploads/v/voodoo/63679.gif" kann nicht angezeigt werden, weil sie Fehler enthält.Das macht man damit:

    Die Haferflocken und den Roggenschrot mit dem Joghurt glatt rühren. Dann das Ganze so mit Milch auffüllen und verrühren, dass eine dünne breiige Masse entsteht. Die Erdbeeren sehr fein zerdrücken und unter den Brei geben. Fertig!
    Schmeckt richtig süß und erdbeerig und das ohne dieses künstliche Zeug. Außerdem ist es vitaminreich, was den alkoholgeplagten Körper sicherlich freuen dürfte. Dazu reiche ich gern den ein oder anderen Liter Kaffee au lait sowie weiteres frisches Obst und Brötchen, um den Magen zu bruhigen und - natürlich, das darf nicht fehlen - Rollmöpschen. Letzteres - sollte man es ersteinmal herunter gewürgt haben; mir schmeckt das ja auch noch mit Restalkohol im Blut gut, aber so mancher kommt damit nicht mal im nüchternen Zustand zurecht  - hilft gegen Mattigkeit, Pelz auf der Zunge und  einen kleinen Brummschädel. Für die härteren Fälle empfehle ich nach wie vor: Hände weg vomn der morgendlich Alkoholnachfüllung. Lieber zwei Aspirin schlucken und einen Spaziergang draußen machen!

Prost Mahlzeit!
Blogged by voodoo | ca. 12:57 | Kramkiste
Link | Weiterleiten | Kommentare (3) | Kommentieren
30.03.2008
'S Ist noch früh...
    Seit Donnerstag haben wir nicht mehr wirklich geprobt und ich bin auch selbst nicht so richtig zum Üben gekommen. Ein wenig ungünstiger, weil ab nächste Woche die Zeit dafür noch weniger da sein wird; nur noch an den Wochenenden.
    Wenn der Typ jetzt noch pennt, wird auch heute nichts daraus, denn ich werde mich - in Anbetracht des "schönen Wetters" - aufmachen und endlich dem Schlossgarten mal wieder einen Besuch abstatten. Ich war schon Jahre nicht mehr da, aber ich erinnere mich, dass der Frühling und der beginnende Herbst immer die schönste Zeit war, dort herum zu spazieren.
Die Grafik "http://www.free-blog.in/uploads/v/voodoo/63659.gif" kann nicht angezeigt werden, weil sie Fehler enthält....Malvina Reynolds - "No Hole in My Head"
Die Grafik "http://www.free-blog.in/uploads/v/voodoo/63663.gif" kann nicht angezeigt werden, weil sie Fehler enthält....noch etwas übernächtigt
Blogged by voodoo | ca. 12:42 | Jetzt
Link | Weiterleiten | Kommentare (0) | Kommentieren
27.03.2008
Notiz an mich:
    Obwohl die Kopfhörer meines mp3-Players sich heute verabschiedet haben, ich daher zum Einschlafen nicht "Die Medlevinger" von Kirsten Boie weiterhören kann, die Woche sich dem Ende nähert und ich schon wieder Süßigkeiten nebst Bier in mich reingefüllt habe (Mensch, die Figur!) darf ich heute mal nicht motzen.
    Nach 15 Nettostunden harter und konzentrierter Arbeit ist gegen frühen Abend endlich der erste gemeinsame Song fertig geworden. Hoffenltich kann genug Zeit aufgebracht werden, dass noch weitere folgen können.
Die Grafik "http://www.free-blog.in/uploads/v/voodoo/63659.gif" kann nicht angezeigt werden, weil sie Fehler enthält. Rest von "D-Tox". Ziemlicher Käse-Film. Aber es ist eben Sly, da komme ich nicht gegen an.
Die Grafik "http://www.free-blog.in/uploads/v/voodoo/63663.gif" kann nicht angezeigt werden, weil sie Fehler enthält. ...erschreckend zufrieden.

Blogged by voodoo | ca. 23:59 | Jetzt
Link | Weiterleiten | Kommentare (0) | Kommentieren
26.03.2008
Die 5 besten Introsongs von TV-Serien (real) - Teil 2
Die Grafik "http://www.free-blog.in/uploads/v/voodoo/63679.gif" kann nicht angezeigt werden, weil sie Fehler enthält.Nip/Tuck: Keine Ahnung, von wem der Song ist, aber dabei geht's mir immer eiskalt durch.
Die Grafik "http://www.free-blog.in/uploads/v/voodoo/63679.gif" kann nicht angezeigt werden, weil sie Fehler enthält.The Monkees: Das Vorspann-Thema ist, glaube ich, "We're The Monkees". Die meisten kennen die Songs der Affen, wissen aber gar nicht, dass die Band eigentlich einer Serie enstammt, deren Songs dann jeweils ausgekoppelt wurden. Im deutschen Free-TV kam das Juwel das letzte Mal vor mehr als 10 Jahren (bei arte). Schade, denn sie sind immernoch genial.
Die Grafik "http://www.free-blog.in/uploads/v/voodoo/63679.gif" kann nicht angezeigt werden, weil sie Fehler enthält.Two And A Half Men: Leider spielt Pro7 das Intro nur selten aus. Es gibt wohl mehrere. Hier zum Beispiel eins, in dem Jake im Hintergrund altert (witzig). Ich finde das Lied herrlich zum mitschnippen.
Die Grafik "http://www.free-blog.in/uploads/v/voodoo/63679.gif" kann nicht angezeigt werden, weil sie Fehler enthält.CSI Miami: Hier rocken The Who ihr "Won't Get Fooled Again". Yeah, der Song ist Hammer. Ich finde zwar, dass er eigentlich gar nicht passt, aber naja.
Die Grafik "http://www.free-blog.in/uploads/v/voodoo/63679.gif" kann nicht angezeigt werden, weil sie Fehler enthält.Ein Colt für alle Fälle: Die Serie habe ich als Kind immer gekuckt. Der Song "The Unknown Stuntman" ist einfach nur arschcool, wurde wohl auch von Lee Majors, also Colt Seavers selbst gesungen.
Blogged by voodoo | ca. 18:26 | 5er-Listen
Link | Weiterleiten | Kommentare (0) | Kommentieren