Ein Leben ohne Wolken
....[peeep]


Menü

Home
Profil
Archiv
Freunde

Kategorien

Gedanken...
Gedichte
Wolfenherz

Links

wovon

Wovon träumt ein Herz bei Nacht
wenn es schläft und niemand wacht
seinem Herrn im Leibe schwillt
und ihn wiegt ganz sacht, ganz mild

Wovon träumt die Ewigkeit
schläft sie tief in Dunkelheit
läuft sie weiter oder steht
sowie sie niemals von uns geht

Wovon träumt die Trauer nicht
wenn sie glücklich ist im Licht
wenn sie wandert ohne Rast
und keinen von uns je verlässt

Wovon träumt das Glück in dir
wovon es handelt sagst du mir
wie kann es leben ohne Mut
täglich erschüttert unter Bilderflut

Wovon träumt die Luft
wenn sie sich neigt in tiefer Gruft
wenn sie uns rasch entflieht
sich aus dem Körper zieht

Wovon träumt das rote Blut
sich züngelt in der kalten Glut
wie fließt es ohne Bahnen
soll vor Tod dich warnen

Und was träumst du in Ewigkeit
wenn niemand dich befreit
aus tiefer Nacht dich zieht
und mit dir in den Morgen flieht

Sag mir, wovon träume ich
in meinem Leben ohne dich?


Geschrieben: 18:41, 22.03.2009 in Gedichte
Kommentieren

Schön!

Ich mag Deine Gedichte, sie sagen sehr viel aus, berühren und regen zum Nachdenken an. Weiter so!

Geschrieben von Jhannaru um 17:29, 4.04.2009

Link