Weihnachten kann kommen!

Geschrieben von Conrad am Donnerstag 13 Dezember 2007 um 16:06 . 3 Kommentare. Link.
Seit gestern ist für mich das erste Term hier vorbei. Ein bisschen stressig war es zum Schluss schon, aber ich denke, dass alles ganz gut gelaufen ist.
Bis ich am Sonntag mal wieder nach Hause fliege, werde ich hier noch die eine oder andere Party nachholen, die ich in den letzten Wochen aufgrund erhöhtem Lernstresses verpasst habe. Gestern Abend gab es dafür den Startschuss, als wir mit insgesamt acht deutschen Freunden beim Inder essen waren. Bis auf die Tatsache, dass wir zwei Stunden (...) auf unser Essen warten mussten, war es auch ganz schön. Danach habe ich mich noch mit einigen anderen internationalen Freunden im Lava (lokale Diskothek) getroffen, während die Deutschen wieder nach Hause und noch arbeiten mussten.
Heute verlassen uns Henri und Irina, die sich schon auf den Nach-Hause-Weg machen. Jan fährt am Sonntagmorgen und ich werde dann abends hier die Türen verschließen.
Ich freue mich jetzt sehr auf Weihnachten und ein bisschen Ruhe zu Hause. Nach solch einem spannenden Jahr habe ich das auch wirklich nötig. Aber vorher wird hier noch ordentlich die Sau rausgelassen!! ;-)

Der Blog geht wieder

Geschrieben von Conrad am Dienstag 4 Dezember 2007 um 16:19 . 3 Kommentare. Link.
Seit ein paar Tagen funktioniert der Blog wieder. Leider habe ich momentan keine Zeit, euch auf dem Laufenden zu halten.
Uni ist doch ziemlich stressig diese Tage. Hausarbeiten müssen abgegeben (oder auch erstmal gemacht) werden. Präsentationen müssen gehalten werden. Zum Glück ist Ende der Woche erstmal wieder Schluss damit.

In der Zwischenzeit ist hier viel passiert.
Vor fast vier Wochen waren Jan und ich bei einer britischen Familie in Swanbourne zu Besuch. Wir haben an einem Programm teilgenommen, bei dem Studenten kostenlos von Briten aufgenommen werden. Ziel und Zweck der Sache ist ein gegenseitiger Kultur- und ein einseitiger Essensaustausch.
Wir hatten viel Spaß mit unseren Gasteltern Ken und Frankie und haben eine Menge gelernt.
Das Wochenende drauf hatte ich Besuch von meinen Eltern. Zusammen hatten wir ein wunderschönes Wochenende mit tollen Ausflügen nach Warwick (Castle und Innenstadt; leckeres indisches Essen) und Birmingham (Museum and Arts Gallery, Deutscher Weihnachtsmarkt u.v.m.) aber auch einer schönen Zeit in Coventry. Leider ist sie viel zu schnell umgegangen und der Uni-Alltag hat mich wieder voll in Beschlag.
Mittlerweile ist hier die Weihnachtsstimmung angekommen und so finden alle Nase lang Christmas-Parties statt. Am letzten Wochenende waren es alleine zwei, und beide sehr schön. Deutsche Weihnachtslieder und -plätzchen sind dabei hoch im Kurs.

Das war's erstmal wieder in aller Kürze. Ich werde mich jetzt wieder an die Arbeit machen... :-/

Blog-Erreichbarkeit

Geschrieben von Conrad am Dienstag 20 November 2007 um 00:02 . 1 Kommentare. Link.

Hallo, zusammen!

Dieser Blog hier hat anscheinend seinen Geist aufgegeben. Ich bin mittlerweile auch etwas verzweifelt und werde deswegen in naher Zukunft umziehen.

Die neue Adresse erfahrt ihr entweder hier (wenn ihr zufällig Zugriff kriegen solltet), oder direkt bei mir.

Schöne Grüße!

UNO, Essen und mehr

Geschrieben von Conrad am Sonntag 11 November 2007 um 17:04 . 3 Kommentare. Link.
Viel passiert ist nicht in der letzten Woche. Ich habe zwischen den Vorlesungen immer mal versucht ein bisschen Stoff aufzuholen. Mittlerweile müssen wir hier für einige Fächer auch so genannte Courseworks machen. Das sind sowas wie Hausarbeiten. Die wollen auch bis Anfang Dezember erledigt sein. Mit ein, zwei haben wir diese Woche angefangen. Viel beschäftigt bin ich auch mit meinen beiden Projekten.
An den Abenden war ich trotzdem meistens unterwegs. Dienstags ist mein Erste-Hilfe-Kurs, der diese Woche allerdings nicht besonders spannend war. Am Mittwoch war ich mit ein paar Leuten in einem Pub essen. Dazu haben wir ein Flens (!) getrunken. Aber aus dem Fass, nix mit plöpp. :-(
Am Donnerstag Abend war ich mit Lisa wieder beim Chor. Dort beginnen jetzt die Proben für das Weihnachtskonzert, das is sogar noch mitsingen kann, bevor ich für ein paar Wochen nach Hause komme.
Am Freitag waren Jan und ich wieder im Global Cafe, um unsere ganzen internationalen Freunde wieder zu treffen. Außerdem stand mal wieder eine UNO-Weltmeisterschaft an, an der ich eigentlich erst gar nicht teilnehmen wollte. Nachdem Ségolène aus Frankreich ein wenig Überzeugungsarbeit geleistet hatte, bin ich dann doch mit eingestiegen und habe letztendlich überraschenderweise sogar den Titel geholt. Jetzt darf ich mich vier Wochen lang 'Globe Cafè World Singles Uno Champion' nennen! :-D

Dieser Sieg musste natürlich begossen werden und so sind Jan und ich noch auf ein paar Ales ins Oak Inn gegangen, wo wir ein paar bekannte Gesichter getroffen haben und zusammen einen netten Abend hatten.
Gestern, am Samstag, hatten wir Sarah aus Deutschland und Evelyn aus Belgien zu Besuch in unserer WG. Wir haben zusammen lecker Spaghetti mit Lachs-Sahne-Soße gekocht, was sehr lecker war!

Wir haben ziemlich lange gemütlich hier zusammengesessen und gequatscht, Shisha geraucht, getrunken und Spaß gehabt, bevor wir uns gegen halb eins noch entschlossen haben in einen Pub zu gehen. Im Phoenix hat man uns zu der späten Stunde den Eintritt verwehrt und so sind wir wieder im Oak Inn gelandet, was aber mindestens fünfmal so voll war, als am Tag vorher. Früh am Morgen bin ich dann in mein Bett gefallen, aus dem ich heute erst spät 'erwacht' bin.
Gleich steht eigentlich noch ein bisschen Arbeit an, mal sehen wie weit wir kommen...

Werbung...

Geschrieben von Conrad am Samstag 10 November 2007 um 17:16 . 2 Kommentare. Link.

Mein verfügbarer Speicher hier ist voll mit Bildern aus allen Teilen der Welt.
Um euch weiterhin ab und zu ein paar Fotos von mir und meiner Umgebung zeigen zu können, habe ich mich nun dazu durchgerungen einen Werbebanner auf meine Blogs setzen zu lassen, obwohl ich eigentlich Internetwerbung hasse...
Das nur zu eurer Information. Den nächsten Bericht gibt's wahrscheinlich morgen Abend. Bis dann!



{ Vorherige Seite } { Seite 1 von 17 } { Nächste Seite }

Design © 2006 xeomueller. All rights reserved. Free-Blog.in