Zerrissene Teile einer Erinnerung

Bahnhof elf, zwei

20:38, 9.11.2010

0 Kommentar(e)

.. Link

"If I could marry a song..."

Wir waren heute mit Ben im Café Heinrich. Ich find das sehr spannend andere Menschen zu betrachten, dessen Verhalten mit meinem laienhaften Menschenkenntnis zu beobachten und festzustellen, wie anders wir doch zueinander sind. Warum hat jemand anderes es mehr verdient ihn gern zu haben und mir weiß man nichts zu sagen? Warum schenkt man mir mal nicht solch ein wunderschönes Lachen? Warum nicht ein einziges Mal? Was ist so schwer daran? Wahrscheinlich stimmt das Gefühl nicht. Ich bin eben "schwach" und habs wohl nicht verdient, obwohl ich damit ziemlich viel anfangen könnte; mit ein paar netten Worten, deinem Lächeln oder einen sanften Luftkuss. Das bedeutet mir so viel. Da entstehen Welten bei mir. Bei Dir nicht. Unsere Beziehung ist tot. Ich weiß nicht wie lange ich so angekettet noch Leben kann. Ich steh doch eh nur im Weg. Ich will dass Du lachst, glücklich bist - wir werden es nicht sein können hab ich gemerkt, weil ich doch nicht Deinem Bild entspreche, so wies Du Dir vorgestellt hast. Vielleicht würde Dir dann Dein "Egal kann so schön." auch mal wieder wenigstens ein bisschen aus dem Mund fallen. Und eins hätt ich fast vergessen: ist das nur bloße Blindheit von mir oder belügen wir uns tatsächlich so sehr? Ich red mir selber dauernd ein: Nein, das kann nicht sein. Aber zack! Schon wieder eine Lüge. Es ist schade, zu schade um es zu begreifen. 

Bei mir bist Du wer gewesen, bei jemand anderes bist Du irgendwer.

"Danke nochmal" und Tschüß!

 


Kommentar schreiben