12.04.2011

Menno....die Zeit rast mal wieder!! Da ist in zwei Wochen schon Ostern!! Naja, dafür gibt es hier mal ein paar strickige Bilder:

Meine kuschelige Zopfmusterjacke aus dem "Simply Knitting"-Magazin


Verbrauch: ca. 700 gr. einer Selbstkreation aus Merino/Alpaka/Acryl in schönstem Zinneimergrau / Nadelstärke: 5 und 5,5 / Größe: eine großzügige 40 / die tollen Schließen sind von hier (klick)

Als es bei Supergarne die neue Sockenwolle mit Seide gab konnte ich nicht anders und musste ein paar Farben davon ordern ! Das Garn ist wirklich super soft und sooooo weich!! Was kam da anderes in Frage als ein schönes Halstuch??!! Bei Ravelry gibt es eine tolle Kaufanleitung Names "Hitchhiker". Ein einfaches, leicht nachzustrickendes Tuch bei dem man auch mit 100 gr. Sockenwolle auf eine ordentliche Größe kommt. Hier mal meine Variante:


Schöne, kuschelige Jacken hat man - ähm - Frau ja nie genug. In der Ausgabe Herbst 2003 in dem Onlinemagazin Knitty erschien diese wunderschöne Jacke "Rosedale". Im Original mit Noro-Wolle gestrickt - aber mal ganz ehrlich - ich hatte keine Lust über 70,00 Euro nur für die Wolle zu bezahlen. Irgendwann stolperte ich über die "Spettacolo" von Gruendl. OK, das Garn besteht nun nicht aus 100% Wolle aber die Farben waren toll!! Und ich habe keine Probleme mit einem höheren Polytierchen-Anteil, so lange es gutes Poly ist. Gefunden habe ich die Wolle bei der Wollmaus zu einem super guten Preis von 5,00 Euro/ 100 gr. Der Preis klingt doch schon weitaus angenehmer, oder?? Nach nur drei Wochen Strickzeit sah das Ergebnis so aus: 


Die Wolle hat sich so butterweich und schnell verstricken lassen, das es die pure Freude war. Dazu ist das Garn absolut kuschelig und hat sich anstandslos waschen lassen. Auf dem Bild steht die Jacke kurz vor der Fertigstellung. Die Schließe ist nur eine Notlösung gewesen. Mittlerweile hat die Jacke auch Knöpfe und wurde schon mehrfach ausgeführt. Ich muss unbedingt noch ein Foto im fertigen Zustand machen!! Verbrauch: ca. 500 gr. mit NS 4,5 und 5

Wer mich kennt, der weiß, dass ich nie nur ein Projekt auf den Nadeln habe. So tummeln sich im Moment ein Wellenbacktus:

eine ganz einfacher Raglan-Von-Oben-Pullover in PowerPink:

und eine wunderschöne Strickjacke in grün

auf meinen Nadeln.

FORTSETZUNG FOLGT!!

 

Geschrieben von Stephanie um 12:02
in: Dies und Dasweiterleiten | Kommentare (4)
Kommentieren
Kommentare:
Unbenannter Kommentar
...so viele tolle teile...wahnsinn...
annette
wollsocke.blogspot.com
Geschrieben von Anonymous um 05:37 , 13.04.2011 | Link | |
Unbenannter Kommentar
Hey Steffi,
schön schon wieder von dir zu lesen. Wunderschöne Teile hast du da gestrickt. Könnte mich gar nicht entscheiden, was ich am Schönsten finde. Bin ganz gespannt auf das Grüne.
Geht`s euch gut?
LG
Petra K.
Geschrieben von Anonymous um 07:27 , 13.04.2011 | Link | |
Unbenannter Kommentar
Hallo Steffi!!

Toll, toll und nochmals super-toll!!!!!
Würd mich auf einen Kaffee mit dir mal wieder freuen!

GlG
Andrea ;-)
Geschrieben von Anonymous um 10:07 , 13.04.2011 | Link | |
Wow!
So viele tolle Sachen hast Du da gefertigt. Die Jacke gefällt mir ausgesprochen gut. Die Schließen werde ich mir gleich mal als Lesezeichen festsetzen.

LG
Petra

http://pippi2206.blogspot.com/
Geschrieben von Anonymous um 09:49 , 13.04.2011 | Link | |