1.11.2011

Ja, ich bin noch da und ja, ich war richtig fleißig in der letzten Zeit.

Nach einem vernichtenden Blick in meinen Strickkorb musste ich feststellen, das ich eindeutig einiges an UFO's zu viel darin versammelt hatte. Somit wurde nun heftigst an der Fertigstellung einiger dieser UFO's gearbeitete und diese Teilchen haben die Vollendung nun geschafft:

Mein Wellen-Baktus:

Unser Katerle musste unbedingt mit auf's Bild. Aber er hat Modelqualitäten, wie man sieht. Hier noch mal ein Bild ohne Samtpfote:

Die Wolle ist ein Knäuel aus einem alten OPAL-Abo. Da ich ja bekanntermaßen kaum Socken stricke muss Frau ja irgendwie andere Verwendung für die Wolle finden. Verbraucht habe ich 87 gr. und er ist viel größer als er hier ausschaut!

Meine Lady KINA

Diese wiklich sehr kleidsame und sehr einfach zu strickende Jacke musste wegen einigen "die-muss-ich-dazwischen-schieben-Projekten" in die Warteschleife. Aber heute habe ich dann endlich die letze Masche fertig bekommen, Knopf angenäht und zu meinem aktuellen Lieblingsstück erklärt:

Wie immer, musste ich mal wieder in die Sonne gucken und schaue aus, als hätte ich gerade auf eine Zitrone gebissen. 

Das Garn ist eine Eigenkreation in Schokobraun mit Krokant (Baumwolle/Viskose/Acryl). Schlappe 365 gr. wiegt diese Schönheit und ich bin ganz verliebt.... ! Die Anleitung gibt es im Übrigen hier kostenlos zum Runterladen(KLICK)

Mein Lanesplitter-Rock Nr. 3

Dieser Strickrock lag jetzt schon seit dem Frühling im Strickkorb und fristete sein Dasein als UFO. Jetzt, wo es doch langsam aber sicher kälter wird, habe ich ihn befreit und endlich fertig gemacht. Da ich überhaupt keine Lust hatte noch einen extra Bund anzustricken, habe ich mich für einen Strickbund aus dem Nähgeschäft entschieden. Das war eine GUTE ENTSCHEIDUNG!! Sitzt perfekt und schaut doch so aus, als ob es so sein müsste...gelle??! 

Gestrickt aus nicht ganz 300 gr. AZTECA von KATIA in verschiedenen Braun-Rot-Tönen. Sehr weich und angenehm und gut zu kombinieren. 

So weit, so gut......nun noch ein paar "Zwischendurch-Sachen" 

Zum einen meine EISZEIT: 

Ein Pulli mit variablem Kragen aus dicker, sehr kuscheliger Wolle. Gestrickt komplett nach eigenem Entwurf mit Nadel 6 und 7 in nur 14 Tagen. An eine Anleitung bastel ich gerade, aber irgendwie will das im Moment nicht "fluppen". Aber  es wird eine geben!! Bestimmt!

Verbrauch: ca. 560 gr. / Gr. 40 / Status: ich liebe ihn!

Meine "nie-wieder-im-Büro-frieren-Jacke"

Und noch eine dicke "warmhalte" Jacke. Ebenfalls mit NS 7 verstrickt aus DARIA von Fa. Schöller. Ein tolles Garn, sehr ergiebig und lässt sich butterweich verstricken. Allerdings habe ich recht lange nach einem passenden Projekt für das Garn suchen müssen. Zum Einen wollte ich ein schlichtes Modell, damit das Garn voll zur Geltung kommt und zum Anderen sollte es nicht all zu langweilig zum Stricken sein. Gefühlte hundert durchstöberte Zeitschriften, Bücher und Magazine später fand ich in einem älteren Junghans-Katalog einen tolle Jacke die wie die berühmte Faust auf's Auge passte. Leider gibt es die Anleitung nicht mehr als kostenlosen Download bein Junghanswolle. Es ist das Modell 109/6 aus dem Katalog 2006/2007. 

Strickzeit: 14 Tage / Verbrauch: 650 gr. / Länge: 75 cm / Größe: 40 

So, das war's für heute. Meine aktuellen Projekte zeige ich beim nächsten Mal!!

Ich wünsche Euch einen schönen, sonnigen Feiertag und einen tolle Restwoche!

 

 

Geschrieben von Stephanie um 12:50
in: Fertig!!weiterleiten | Kommentare (2)
Kommentieren
Kommentare:
Unbenannter Kommentar
Hallo Steffi.

Wahnsinn, du bist ja echt superfleißig gewesen :-)
Mir gefällt die braune Kurzarmjacke auch sehr gut, da gehe ich gleich mal nach der NAleitung stöbern.
Aber auch die anderen fertigen Werke sehen alle ganz klasse aus.

Liebe Grüße
Iris

Mein Blog: http://mylifeeinblicke.wordpress.com/
Geschrieben von Anonymous um 03:26 , 2.11.2011 | Link | |
wow
Hallo Steffi,

super deine neuen Sachen - dein Lieblingsstück hätte es mir besonders angetan - und die Wolle hätte ich auch schon zu Hause - aber ich bin zu doof um die Anleitung herunter zu laden :-(
ich werde diesen Kasten schon noch überlisten
lg Claudia aus Steyr
Geschrieben von Claudia um 01:55 , 8.11.2011 | Link | |