30.01.2012

Nach nur 5 Wochen Strickzeit, und das war deutlich kürzer als ich erwartet hatte, habe ich am Samstag meine SWIRL-Jacke fertig bekommen. Die Jacke ist eigentlich super leicht nachzuarbeiten, aber stellt doch einige Ansprüche an die eigene Geduld und das Durchhaltevermögen. Die ersten Reihen (564 M) dauerten sage und schreibe 40 Minuten pro Reihe. *ÖRGS*.....das ist echt öde. Aber ich habe dann einfach aufgehört über die vielen, vielen Maschen nachzudenken und einfach gestrickt. UND...siehe da....es wurden stetig weniger Maschen.....!


 

Wie so oft bei Fotos zu dieser grauen Jahreszeit, sind die Farben leicht verfälscht. Alles in Allem leuchten die Farben mehr und sind nicht ganz so grünstichig. 

Was zum Schluß noch einmal eine Herausforderung war: die gefühlten 1000 Fäden vernähen. Menno, das hat nicht wirklich Spaß gemacht....musste aber sein. Die erste Anprobe viel auch nicht ganz zu meiner Zufriedenheit aus. Also wurde die Jacke kuzer Hand in einen Wäschsack und dann in die WaMa verfrachtet. Nach dem Waschen durfte die Schönheit auf der Schneiderpuppe trocknen, nachdem ich sie in Form gezogen hatte. Und was soll ich sagen, am nächsten Tag passte sie PERFEKT!

Verbraucht habe ich knapp 800 gr. von meiner eigenen Wollkreation, ein Merino-Baumwoll-Acryl-Gemisch in herbstlichen Farbtönen. Mit Nadelstärke 4,5 kam ich fast genau auf die MaPro vom Original, so dann ich einfach beherzt die Größe 2 gestrickt habe. 

So hat alles begonnen:

Von dem Braun habe ich allerdings 2 Knäuel gemacht. Von allen anderen Farben nur eines und es ist auch von jeder Farbe ein Rest über geblieben. 

Fazit: mit ein bischen Geduld und Spucke bekommt Frau ein wahres Schmuckstück zu stande!! Ich liebe die Jacke jetzt schon und habe bereits eine Zweite angeschlagen! 

Geschrieben von Stephanie um 01:34
in: Fertig!!weiterleiten | Kommentare (3)
Kommentieren
Kommentare:
Unbenannter Kommentar
super, super, super - habe sie schon in natura gesehen....tolles stück!!!!

lg
andrea
Geschrieben von Anonymous um 03:45 , 30.01.2012 | Link | |
Wow
"40 Minuten pro Reihe" O.O Das hat sich aber auf jeden Fall gelohnt, die Jacke sieht toll aus! Richtig toll!

Liebe Grüße,
Sanne
Geschrieben von Anonymous um 09:42 , 31.01.2012 | Link | |
Unbenannter Kommentar
Ich habe mir auch dieses Buch gekauft ...komme damit aber überhaupt nicht klar ...Gibt es irgendwo eine deutsche beschreibung mit strickschrift ?¿?
Liebe Grüsse aus dem Süden
Manuela
Geschrieben von Anonymous um 01:06 , 13.02.2012 | Link | |