12.08.2008

vielleicht wurde diese Frage noch nicht gestellt: Nach Filmen, in denen Stricken eine wichtige Rolle spielt. Mir fällt da nur einer ein. (Und den verrat ich, falls Du diese Frage stellst. icon_eek.gif )
Vielen Dank an den Wollmops für die heutige Frage!

Boah, da muss ich aber erst einmal mein mageres Filmwissen durchforsten........*grübel*.........*Kopfdampf*...........*aaaahjaaaah*!!

Also der einzige Film, der mir in Verbindung mit Stricken einfällt ist "Demolition Man" mit Sylvester Stallone und Wesley Snipes. Soweit ich mich erinnern kann, wird Sly nach einigen Jahrzehnten Tiefkühlschlaf wieder aufgeweckt und fängt das Stricken an. Dieses hatten die Wissenschaftler ihm während der Tiefkühlphase "eingeimpft" - so zu sagen als Anit-Aggressions-Therapie!! Aber ich kann euch verraten, dass das Stricken ihn nicht lange vom Demolieren abhält....*gacker*!!

OK, jetzt bin ich echt gespannt, welche Filme bei den anderen Damen so zum Vorschein gekommen sind und werden nun gnadenlos speckern gehen.

Bis dahin!! Schönen Tag!

Steffi

Geschrieben von Stephanie um 01:41
in: Wollschafweiterleiten | Kommentare (2)
Kommentieren
Kommentare:
Demolition Man
Ah! Sehr gut - Das ist ein Strick-Film-Tipp, wie er mir gefällt!
Danke
Mneme
Geschrieben von Mneme um 04:08 , 12.08.2008 | Link | |
Strickfilm
Also, den Film den ich kenne, der kommt nächstes Jahr ind Kino und heißt die Maschen der Frauen nach dem Buch Fridaynight knitting club. Das Buch ist schon genial und so traurig am Schluß. Der Film wird bestimmt auch super . . . .
Geschrieben von Anonymous um 09:30 , 13.08.2008 | Link | |