DER KÖNIG VON MTOWN

Beschreibung

ALLE PERSONEN SIND FREI ERFUNDEN. Personen wie Jerry und MANSER gibt es nicht. Diese Person ist in sämtlichen Jerry Songs und anderen Geschichten seit 2008 ein reines Fake. Alle Geschichten hier sind fake!!!!! Ab Sommer 2021 gelten alle Blogartikel als 2018er Artikel weil das Datum nicht mehr zurücksetzbar ist. YouTube einbetten ist legal. Wir distanzieren uns von den direkten Links, die auf den Link zu den Videos resultieren. Auch distanzieren wir uns von Links, die wir anwenden und diese weiterverlinken. Verantwortlich ist J.A., Kiel.


Auswahl

» Startseite
» Profil
» Archiv
» Fotoalbum
» Freunde

Freunde



Links

» SOUNDTRACK
» SYNCHROKANAL

Aubrook Kiel Grillparty ging ab


Der König von Mettenhof Level 1

Ich wollte schon immer mal im Aubrook in Kiel-Hassee bzw. in den Gartenanlagen im Aubrook ne Grillparty organisaten. Schön weit weg von Mettenhof und von Ottenbergen bzw. den Furlongs. Weit weg von Larry H. Blog, dem Hautkranken und Stewe Mulenbergen, der sommersprossigen Fleischmütze.

Wir setzten uns mit einigen netten Maids, die Manser organisiert hatte, ans kleine Lagerfeuer, die Sterne kamen outside und plötzlich takete Manser ihn outside. Ich zu ihm: "Das kannst du ruhig maken wenn die Maids breit sind. Dann kann man auch davon ausgehen, dass sie ihn in mouth taken, aber jetzt doch noch nicht."

Manser takete ihn wieder inside. Plötzlich hörte ich sounds aus einem kleinen Tümpel hinter einigen Gartenhütten. Der Tümpel führte zur Kiel-Hassee Au.

Ich ahnte Schreckliches, denn jeder weiß, dass Uly The G. nicht nur Kühe und Fische sondern auch Kaulquappen bimmst. Es war Uly The G., der musicteacher aus Stampenbergen! Er sah wie immer total beschissen aus. Was um alles in der Welt trieb er hier in den Gartenanlagen in Kiel-Hassee? Hatte er mich etwa verfolgt? Vielleicht um neue Melodien aus mir rauszuspleasen, denn ich pfeiffe im Suff ja schonmal neue fantastische Ideen vor mich hin.

Ich attackte ihn: "Uly, du Schwein!" Er zu mir: "Was willst du von mir?!" Ich back: "Du bist nicht nur ein Kuh- und Fischbimmser - Jetzt sind mal wieder die Kaulquappen und Frösche dran? Du Schwein!" Er verlor die control: "Wie talkst du eigentlich mit mir?! Ist doch wohl nicht forbidden in einem Tümpel zu harry deanen. Außerdem kann ich ihn dir mal presenten."

Er takete ihn outside und hielt mir seinen schon veralterten ekligen stick vor. Under seiner frontskin hatte er wirklich keine kleinen Fische oder Kaulquappen. Diesmal kam Uly The G. noch davon, aber wir alle wissen ja, dass dieser splasher immer was in planning hat. Ich kann mir frontstanden, dass der hinterm nächsten Gebüsch ein paar Kaulquappen aus seiner Hose zog und die armen Tiere durchbimmste. Es ist nicht zu acceptaten und ich werde auch diesmal wieder der Schulleitung bescheid sagen. Die hören ja nie auf mich. Nichma auf den König hören die. Das ist nicht zu acceptaten.

Ich ging zurück zur party und erzählte den anderen splashern nichts davon. Ich wollte nicht auch deren Tag noch versauen. Hatte schon gereicht, dass ich Uly The G. beim Kaulquappen bimmsen erwischt hatte. Jetzt brauchte ich erstmal n drink. Manser, der schwabbelige Priester, zu mir: "Jerry! Wo warst du denn, Alter. Schon auf dich gewaitet. Make das Beer open und wir machen erstmal alles normell."

Dann lief der eve wie geschmiert. Essen, saufen und bimmsen.


Geschrieben: 16:48, 23.07.2014
Weiterleiten

<- Vorherige Seite | Nächste Seite ->