DER KÖNIG VON MTOWN

Beschreibung

ALLE PERSONEN SIND FREI ERFUNDEN. Personen wie Jerry und MANSER gibt es nicht. Diese Person ist in sämtlichen Jerry Songs und anderen Geschichten seit 2008 ein reines Fake. Alle Geschichten hier sind fake!!!!! Ab Sommer 2021 gelten alle Blogartikel als 2018er Artikel weil das Datum nicht mehr zurücksetzbar ist. YouTube einbetten ist legal. Wir distanzieren uns von den direkten Links, die auf den Link zu den Videos resultieren. Auch distanzieren wir uns von Links, die wir anwenden und diese weiterverlinken. Verantwortlich ist J.A., Kiel.


Auswahl

» Startseite
» Profil
» Archiv
» Fotoalbum
» Freunde

Freunde



Links

» SOUNDTRACK
» SYNCHROKANAL

Wer wollte an die Krone?


Es war ja kein Geheimnis, dass meine Krone manchmal im Keller meines Königsbungalows lag, aber auch oft im BZM Keller eingeschlossen war.

Die Krone war bei vielen Veranstaltungen wie z.b. Schulfesten und Stadtteilfesten unter einer Glasvitrine ausgestellt, in den Lagerräumen wie z.b. bei mir im Keller war sie unter schußsicherem Glas. Wer der Krone zu near kam wurde auf der Stelle mit einem lauten Piepston attackt und schon waren die Sicherheitsleute am stardee.

Trotzdem kam es immer mal wieder vor, dass sich irgendwelche splasher in die Nähe meiner Krone begaben. Ich talke hier übrigens von der Original-Krone, die der amtierende König in seiner Amtszeit so gut wie nie auf dem Kopf trägt. Wir Könige haben immer noch eine Kopie aus Gummi bei uns, die in bestimmten Situationen aufgesetzt wird. Nur bei der Krönung und der Verabschiedung (und super selten bei ganz besonderen Anlässen) wird die Mettenhofer Krone aufgesetzt.

Mitten in der Nacht ging der Alarm im BZM Mettenhof Keller los. Das Ding war so laut - Ganz Mettenhof war aufgewacht. Manser war sofort bei mir vor der homedoor: "Mensch, Jerry! Der sound attackt mich ja sogar im Kirchenkeller von der side of life und ich war gerade am wichsen. Nicht zu acceptaten!"

Wir gingen mit Sicherheitsleuten down und dann sahen wir ihn: Saschenbergen S. Blog, einen der beiden Face-Admis. Sein Kollege und Hässlettenpisser Andreesen H. Blog war nicht zu sehen. Trotzdem hatte der Typ, dessen Ehefrau seine eigene Mutter ist, bestimmt was damit zu tun.

Manser drehte ab: "Du hässlicher 30Km Facepisser. Saschenbergen! Geh home nach Alt-Mettenhof wo du hingehörst und bimms deine 260Kg schwere Sau, aber geh uns nicht auf den sticker! Ich questione mich sowieso wie du hier inside gekommen bist? Das kann doch alles nicht wahr sein! Jerry! Du musst unbedingt die Sicherheitsmaßnahmen verstärken. Wenn hier jeder reinkann? Und dann auch noch Saschenbergen, der Dümmste der Dummen. Wenn so einer hier inside kommt, dann kann sogar Caseys (Homemaster) Dog hier rein und sein Geschäft auf der Krone maken. Ich ruf jetzt erstmal den Wakedienst an. Die sollen Selbstschussanlagen aufstellen!" Ich flippte ab: "Das kannst du nicht maken! Ich hab immer gesagt, Manser: Wir können alle Maßnahmen zum Schutze der Krone ergreifen, aber keine Selbstschussanlagen! Das wäre ein Fehlverhalten wie die barricadespisser der DDR das früher gemaked haben." Manser schrie mich an: "Dann erzähl mir mal wie du sonst das Problem lösen willst? Na, Jerry? Da fällt dir auch nix inside, oder? Also. Komm mal down, kleines König. Ich kümmer mich darum und ich kann dich besilenten: Ich werde versuchen keine Schussanlagen inside zu bauen, aber vielleicht 'n automatischen Schlagstock oder so."

Manser hatte es echt drauf. Die bauten ein neues Sicherheitssystem mit Laserlinien und sollte ein Dieb bzw. ein Kronenfan über die Linien walken, dann würde er einen DNA-Soup-Strahl aus Mansers eggs abbekommen. Manser splashte schonmal vor und lud die Viecher in eine Riesenwasserpistole, die dann mit dem Alarmsystem verbunden war. Fantastisch, oder?

Jetzt nochmal der track "Der König von Mettenhof" weil er so nice ist.


Geschrieben: 16:36, 14.08.2014
Weiterleiten

<- Vorherige Seite | Nächste Seite ->