DER KÖNIG VON MTOWN

Beschreibung

ALLE PERSONEN SIND FREI ERFUNDEN. Personen wie Jerry und MANSER gibt es nicht. Diese Person ist in sämtlichen Jerry Songs und anderen Geschichten seit 2008 ein reines Fake. Alle Geschichten hier sind fake!!!!! Ab Sommer 2021 gelten alle Blogartikel als 2018er Artikel weil das Datum nicht mehr zurücksetzbar ist. YouTube einbetten ist legal. Wir distanzieren uns von den direkten Links, die auf den Link zu den Videos resultieren. Auch distanzieren wir uns von Links, die wir anwenden und diese weiterverlinken. Verantwortlich ist J.A., Kiel.


Auswahl

» Startseite
» Profil
» Archiv
» Fotoalbum
» Freunde

Freunde



Links

» SOUNDTRACK
» SYNCHROKANAL

Sommerfest bei Winnie Part 1 - Der Poolaufbau


Alles free erfunden.

Eigentlich hatte ich ja keine Lust Winnie im Hochsommer bei diesen Temperaturen in der aufgeheizten Eggerstedtstraße zu helfen. Das kleine splashmännchen brauchte aber Unterstützung. Er sah schon ziemlich fertig aus.

Der einzige splasher, der noch im Bett war war natürlich der fette Priester Manser. Wahrscheinlich brauchte seine Fettmasse, die im Sommer besonders stank, viel sleep.

Ich callte ihn an: "Manser! Winnie braucht unsere help!" Manser war aggressive: "Bleib smordee, Jyrcn man! Attack mich nicht morgens von der side of life. Ich bin noch am pennen. Außerdem haben wir highsummer. Hast du mal outside on the temperature gewatcht, Jyrcn of laiph? Mindestens 32 Grad. Kein Bock drauf! Übrigens gestern noch zwei 16jährige Konfirmandinnen vernascht. Die kleinen Huren hatten gleich ihr face full. War'n jooooke of life. Wir haben doch noch keine Konfirmandinnen am stardee. Ich mach dir nen Vorschlag, Dschüssn: Komm rum, wir eaten mit Wylde noch Frühstück und dann gehts zum Winmaster!"

Alles war mal wieder normell, denn Wyldes coff und das Frühstück war immer fantastic. Wylde zum biggest Priest: "Manser! Sonntag musst du aber fresh sein für den Gottesdienst!" Manser attackte Wylde frontal: "Halt die Fresse du nicht splashen könnender Wichspriester! Ich komm wann ich Bock hab." Wylde wurde wütend: "Manser! Wie talkst du eigentlich mit mir?! Ich bin immer noch dein Boss!" Manser verlor ganz die control: "BLEIB SMORDEE WICHSER!"

Ich zum Priest: "Lass uns mal lieber losdriven bevor es noch derber wird."

Angekommen hatte Winnie schon total Problems mit dem Poolaufbau. War ja kein Wunder: Bei einem Atemzug vom Win verändert sich nichtmal ne Luftballonstruktur. Manser saugte einmal ne fette air in seine Schwabbel-Lunge und schoss den Pool mit einem Schlag full. Dann sagte er zum Winnie: "So, Win! Water inside! Aber fuuustilai!" Das Win hatte schon alles organisated und schon floss der shizz inside. Die Feuerwehr rückte an, denn Winnie versprach allen freaks der freiwilligen Feuerwehr Bredenbek (wir hatten ja noch connections) Gratis-Huren zu bekommen. (Zur time dieses Versprechens hatte der kleine Rolf Winneck noch nichtmal mit den Huren im Eros getalkt, aber so ist das Win und ich stande drauf!")

Winnie zu uns: "Schön, dass ihr beiden Pisser da seid. Oh, Jerry. Du kannst hier die Krone absetzen. Ist nicht dein Regierungsbereich. Wisst ihr was? Wir gehen jetzt erstmal down zum Bootshafen. Die kleinen Campushuren abwerben. Die bekommen bei mir more Kohle, diese kleinen wilden Studentenhuretten. Außerdem wollen die bestimmt mal nen Manser-, Jerry- und Winstick blowen. Lasst uns loswalken."

Down angekommen holte Winnie gleich seinen Riesenstick raus. Die gameverderbenden Studenttypen drehten gleich ab: "Hey! Das kannst du hier nicht maken!" Manser ging between: "Was willst du denn, du kleiner Studentenpisser! Von Mama und Papa massenweise Kohle in der Tasche faul nach Kiel ziehen, hier irgend'nen shizz studieren und uns nerven? Solche kleinen faulen Wichsfressen hab ich gern!" Der student wurde frech: "Was willst du fetter Typ eigentlich von mir? Ach - Und ich seh's gerade: Du bist ja ein Priester! Sowas hab ich ja noch nicht gesehen. Hahahah!" Manser flippte völlig ab: "BEIB SMORDEE! Talke mich nie wieder an! Ich take ihn gleich outside und splash dich dahin wo du herkommst. Bist bestimmt in irgend'ner Mülltonne geboren. In irgend'nem langweiligen Kaff. Bei euch gab's bestimmt nur nen Kaugummiautomaten im Dorf und weil die hübschen Dorfhuretten gleich nach der school in die citys gezogen sind habt ihr lütten pubertierenden Pisser an der Dorfältesten rumgepult! Sie hat euch bestimmt an ihren ungewaschenen step gelassen. Spinnwebig und fischig! Abartig! Also geh mir nicht auf den sticker, du Drecksstudent. Kümmer dich um deinen Kaffee und um deine hässliche Studentenfreundin, die wahrscheinlich jetzt home sitzt und sich von der ganzen restlichen WG besplashen lässt!"

Alles war wieder normell, wir tranken unseren coff und freuten uns auf das großartige Sommerfest.

fortsetzung folgt.

 


Geschrieben: 15:27, 6.08.2015
Weiterleiten

<- Vorherige Seite | Nächste Seite ->