DER KÖNIG VON METTENHOF

Manser wollte vor dem Winnie Shop einen Flohmarkt klarmachen

01:38, 12.07.2018

0 Kommentar(e)

.. Link

 Alle Personen sind frei erfunden.

Jetzt drehte Manser völlig durch. Es war ja klar. Weil ihm Wylde und auch ich verboten hatten in Mtown vor der Church einen Flohmarkt aufzubauen, knallte sich Manser vor dem Winnie Shop hin. Einem Pornoshop. Das muss man sich mal vorstellen. Und dann verkaufte er auch noch Kinderspielzeug aus seinen alten Zeiten. Manchmal kann man einfach nicht in den biggest Priest reingucken.

Auf jedenfall rief mich Winnie an: "Hol sofort deinen fetten Priesterfreund von der Coast of life ab. Pico hat schon gesagt, dass er im Notfall seine Schläger auf Manser hetzt. Der verkauft hier Kinderspielzeug. Hier! An der roten Meile von Kiel! So geht das nicht, Jerry. Er ist dein bester Freund. Also kümmer dich darum."

Wenn Winnie sowas sagt, dann sollte man sofort reagieren. Ich fuhr also mit dem Fahrrad runter an die Coast. Manser war schon gar nicht mehr da. Winnie kam auf mich zu: "Jerry. Ich hab ihm gerade die Wahrheit gesagt. Die Wahrheit, dass er ein fetter Priester ist. Jetzt ist er im Picco Shop und treibt es mit den billigen Ostblockhuren. So geht das nicht." Ich versuchte Winnie zu beruhigen: "Nunmal ruhig, Winmaster. Ich hol ihn back."

Also drivete ich am Eros vor. Pico kam genervt raus. Manser hatte mal wieder den ganzen Eros Laden zugesplasht. Wir mussten eine Woche arbeiten um den Manser Gestank wieder outside zu holen.

Ich muss schon sagen: Was für ein abartiger biggest Priest. Da kann einem nur schlecht werden.


Kommentar schreiben

{ Vorherige Seite } { Seite 49 von 293 } { Nächste Seite }