GHOSTBUSTERS!

12:01, 30.10.2007. Von watermill_rolex

Zitat des Tages: "Sie steht draußen im Regen und telefoniert, weil sie drinnen keinen Empfang hat...*haha*"

 

*Something strange...in the neighbourghood...*

^^ na, im übertragenen Sinn trifft es wohl das Leben und Arbeiten in der HPA zu :D  irgendwie sind alle etwas strange..bzw. alles...

Zunächst einmal hatte ich ja das vergangene Wochenende frei :)  wie wuuuundervoll war das bitte?! Die drei Tage schön genutzt um zu den GC zu gehen (Ludger der Verwirrte)...Freunde zu treffen...und auch um auszuschlafen :) schöööön :)

Ich muss ja sagen, als ich Samstagnacht von den GC zurück kam, war ich doch etwas down...mir fehlt Hannover und mir fehlt es mich mit Freunden (mit guuuuuuten Freunden) wie Jenny zu treffen und zu unterhalten und so...ich mein, Jenny und ich haben relativ wenig vom Hauptspringen Samstagabend mitbekommen, weils soooooo viel zu erzählen gab :D das war nice :)

Ende der Woche oder Anfang Nächster kommen die Schulpferde wieder: Welcome back EDDI *derSüße* *jubel*

 

 

Zur Zeit laufen ja die Prüfungen der 30-Tage-Test-Hengste...heute war Freispringen, Parcourspringen und GGA...sowie für 5 der 6 Norweger Fahren statt Parcoursspri´ngen...Steffi und ich waren bei Müller I und Garms zum Anspannen eingeteilt, das war klasse :) wobei auch etwas schmerzhaft, denn Norwegerhengst X, nennen wir in Osterhov's Cavan, kam auf die grandiose Idee, sich auf meinen Fuß zu stellen...aua...aber wird wohl nur etwas blau werden, geht schon...

Ähnlich wie letztens Herr S., der nach mir ausgetreten hat...Schienbein sagt: aua...aber das macht nix, denn (siehe oben): *something strange...*

Berufsklasse: D

21:00, 22.10.2007. Von watermill_rolex

Zitat des Tages: "Wir sind alle verwirrt, Kay!"

So, nachdem ich jetzt ja auch wieder eine Zeit lang nicht wirklich ausführlich gebloggt habe, hier wenigstens mal wieder ein paar "Notizen" ;)

Übersicht:

  • Allgemeines
  • SamstagAbend (never drink SchierkerFeuerstein  (das gleiche wie mit dem Yellow Snow))
  • Turnier mit 1. HSM Winter
  • Björn :D
  • HLP Gestütshengste 2007 (-> Retoucheur-Special)
  • ???

 

Allgemeines:

Im Allgemeinen lässt sich sagen, es ist eigentlich alles wie bisher...viel Arbeit = viel müde. Urlaub wirds wohl auch frühstgens im Dezember geben...endlich mal wieder ausschlafen...das fehlt irgendwann doch...ich sag euch, erst wenn ihr richtig arbeiten müsst, merkt ihr wie toll Wochenenden und freie Nachmittage (!)

Und das Schlimme ist, dass man, wenn man so extrem wenig frei hat, Freunde auch sooo selten sieht und nicht mehr mit ihnen weggehen kann und dann hat man frei, aber ist viel zu k.o. um noch irgendwas zu machen. Naja, dafür gehts ja in der Anstalt rund (siehe dazu auch: "SamstagAbend")

SamstagAbend:

Jaja, der Samstagabend  er war wirklich lustig. Zunächst einmal fing alles ganz harmlos an. Steffi und ich begleiteten Fabio (der schon leicht angetrunken war) bei seinem letzten Bereitschaftsgang gegen 22Uhr. Das war schon super witzig "Wieso ist das Licht aus?"

Wir kontrollierten zunächst Ställe 1-4. Gingen dann hinten bei Bade rum auf den Scheunenhof. Da blitzte es aufeinmal hell auf. Dies veranlasste Steffi (die recht schrewckhaft ist) zu einem lauten Schrei, welcher dazu führte, dass ich mich vor Lachen halb ausschüttete :D Fabio kontrollierte noch das Tor zum Hafersilo, Steffi und ich gingen rechts am LKW (welcher auch für das blitzen verantwortlich gewesen war) herum und PLÖTZLICH kam Fabio um die Ecke geschossen, dies ließ Steffi wieder zusammen fahren :D :D Wir sahen, dass der Bewegungsmelder auf der andren Seite an war und schlossen daraus, dass wir dort wohl erwartet werden würden. Steffi wollte daraufhin nicht mehr mit zu Stall 5 und 6 kommen. Also gingen Fabio und ich alleine. In Stall 6 gingen wir an der Schiebetür vorbei und Fabio meinte schon "Na, jetzt werd ich wohl erschreckt!!!" und sprang durch die zweite Tür hinter der Steffen gewartet hatte um Fabio/mich zu erschrecken, was aber eher umgekehrt war :D Nun kam auch Steffi in den Stall. Neben Steffen wollten auch Lappy und Henner uns erschrecken, lief aber nicht so :D Steffi und ich wurden dann noch in eine leere Box gesperrt. All dies wurde begleitet von etlichen Lachkrämpfen :D Soooo lustig gewesen :D :D :D

[Vermutlich war der letzte Absatz zu wirr für alle, die nicht dabei waren :D :D ]

 

Turnier mit 1. HSM

 Jaaa, am Sonntag hatte ich Turnier-Premiere...zusammen mit Kathi bin zum Helfen bei Herrn Winter mit zum Turnier gefahren. Wir hatten 4 Gestütshengste und 2 private Wallache mit. War auch gut zu tun...hat aber auch Spaß gemacht...

El Bundy ist toll...auch ne brave Schnucke :D

Das Turnier fand in meinem alten Verein in Langenhagen statt, muss mal schaun ob ich ein Foto auf der Homepage finde fürs Berichtsheft *hihi*

Hatte leider keine Zeit kurz nach Lafitte zu gucken, aber vllt auch besser, weil wenn er nicht mehr da gewesen wäre, hätts mir vermutlich den Tag versaut...:/

Herrn Winter war im L mit einem Privaten platziert und im M mit Stechen mit Stolzenberg und El Bundy :)

 

Björn

Ich hoffe sehr, dass Björn diesen Blog niemals liest, bzw. sich selbst dann nicht damit in Verbindung bringt *g* weil das wäre mir dann doch etwas unangenehm...weil eigentlich duzen wir uns ja nicht...aber Herr K. hört sich so unpersönlich an...wobei, persönlich is da auch nix :D er ist nur mein Spaßkassen-Mensch...aber ist toll *g*

War nämlich am Montag noch bei der Spaßkasse um nen paar Sachen zu regeln...so Berufsunfähigkeitsversicherung und so was...daher auch der Titel meines aktuellen Blogeintrages: Berufsklasse D

In der Klasse bin ich nämlich, höchstes Risiko, daher auch Beiträge für VErsicherung am höchsten...ganz lustig...ich bin eine arme Auszubildende, ich kann mir soviele Abgaben nicht leisten...wäää...nicht witzig...aber besser ist es schon...geh zwar an sich nicht davon aus, dass ich BU werde, aber wer weiß?!?

Auf jeden Fall hat der  Björn mich sehr gut beraten, auch wenn er, auch auf Grund der Uhrzeit, wohl leicht verwirrt war :D muhiiii....(an dieser Stelle, Herr K., wenn Sie es doch lesen sollten, seien Sie gegrüßt...)

HLP: Gestütshengste

Jaja, vergangene Woche haben unsere Hengste die HLP abgelegt. Sieger wurde Belafonte, geritten von Mike Habermann. Hab ihn (also Belafonte) den einen Tag noch fertig gemacht für die Geländeprüfung, der Schnuckel...

Aber nun zu meinem Haupt-Schnuckel: RETOUCHEUR

Er ist 9ter geworden :) und wird wohl ins Ausland verkauft. Vllt hört man dann ja mal was von ihm, vllt kommt er groß raus. Mein Schatzi...er ist wirklich ein feines Pferdchen...wäre er kein Hengst, würd ich ihn kaufen :D

Wo wir grad bei "kein Hengst" sind, gestern wurden 18Hengste von uns abgeholt...schnipp-schnapp, Eier ab...irgendwie ist es komisch jetzt abends Stall 3 und 4 zu füttern, nur noch zur Hälfte belegt und man hatte sich dann ja in den letzten Wochen doch an sie alle gewöhnt und jetzt gehn sie fast alle weg...aber so ist das Geschäft, ich weiß...

???

Habe ich mich verändert seit 1.August? Äußerlich? Innerlich? Manchmal komme ich mir anders vor...hm...

Habe ich mich verändert, dass ich vllt mit meinen "alten" Freunden nicht mehr soviel gemeinsam hätte? Dass wir keine/wenige gemeinsame Themen mehr haben?

 

 

ICH BRAUCHE URLAUB!!! waaaaaaaaaaaaah!!! Aber erstmal kommendes WE frei :) German Classics, da werd ich sicherlich auch nen paar ausm Gestüt treffen...und überhaupt...wuha...hihi...

Hengstparade, Körung, Schule...huuuuiiiiiiiiiiiiiiiiiii

19:19, 10.10.2007. Von watermill_rolex

Zitat des Tages: "Morgen ist Feiertag, Junge!!!"

Wie immer viel los gewesen die letzten Tage/Wochen. Zunächst waren am WE ja die letzten beiden Hengstparaden für dieses Jahr > am Sonntag Verabschiedung von unserem Landstallmeister Herrn Dr. Bade.

^^ Da war ich während der Parade nicht anwesend, da ich Bereitschaftsdienst hatte und daher in Adelheidsdorf bleiben musste > Anlagenpflege, Pferde auf- und abladen, Füttern...

Das war an sich auch ganz okay. Wenn der LKW kam, wars zwar etwas stressig, aber besser als ganz alleine Mineralweg zu harken *augenverdreh*

Und später durfte ich dann noch für eine Stunde zur Verabschiedung von Dr. Bade. Hatte ich eine Sondererlaubniss von Herrn Winter bekommen, dass ich dann in Adelheidsdorf nicht verfügbar bin. Das war total klasse! :) :)

Joa...dann wurden am Montag die Schulpferde nach Celle gebracht, weil unsre Stallungen zu voll waren mit den Prüfungshengsten und so. Ganz klasse...mal sehn, ob wir dann morgen mal zum Reiten kommen, oder wir uns wieder mit der Pflege der Anlage beschäftigen dürfen (da ist auch immer genug zu tun!)

Gestern war bei uns dann noch Körung. Und mein Leibling unter den Junghengsten ein Rotspon - Hohenstein Sohn wurde doch gekört! > Scheiß-Gerücht, dass er nicht zugelassen ist! tss...er ist toll!! Hoffe nun, dass er auch gut durch die HLP kommt...vllt bleibt er ja auch im Landgestüt...aber man munkelt...

Heute Berufsschule war ganz okay...bis auf Fachrechnen...Fachrechnen ist scheiße! Mathe...pfff! Mister Burns ist soo lustig...sein Humor ist zwar etwas seltsam, aber an sich ist er einfach nur Mister Burns :D total genial!!! :D

Hannover ist toll!

18:00, 27.09.2007. Von watermill_rolex

Zitat des Tages: "...und Bakterien: TOOOOOT..."

Fast 10 Tage seit dem letzten Eintrag vergangen. In den 10 Tagen ging es drunter und drüber, viel erlebt usw.

Zunächst einmal bin ich vor einer Woche das erste Mal feste Hindernisse gesprungen O.O hab mich zwar fast eingepisst vor Unsicherheit, aber an sich hats dann doch Spaß gemacht :) Eddi ist toll!!!!

Beim Wochenend-Dienst war ich verdammt langsam...und ich weiß nicht, wie ich das noch optimieren kann. Und nächstes Mal hab ich vermutlich NICHT Stall 6, d.h. nicht nur 11 Boxen sondern 25 (!!!!!!!)...waaaaaaaaah..naja, aber bis dahin is ja noch ne Woche, erstmal dieses Wochenende "dienstfrei"..more or less > Hengstparaden. Morgen gehts zum Üben für Linie führen und AzubiSchaubild...zeitlich mal wieder optimal, einen Tag vorher...ts...

Letztes Wochenende hatte ich zudem ja noch Bereitschaftsdienst, also letzte Woche Freitag...das war auch was...an sich ganz locker, bin sogar (wenn auch etwas gezwungenermaßen) allein um 21.30uhr durch den Stall gegangen :) war auch nurn bisschen gruselig...kihi...aber war an sich auch niemand im Bau, der mich hätte erschrecken wollen...*puuuh*...und an dieser Stelle möchte ich mal anmerken, dass das Bereitschaftstelefon echt super zuverlässig ist und so...ganz toll!! Ein Daumen - zwei Daumen!

Am Samstag war ich mit Corinna Mike beim Eishockeytraining zugucken...hihi...das war soooo lustig!!! Wir haben so gelacht!!! Uns taten die Bäuche weh! Und der eine Torhüter hält uns wohl jetzt für etwas gestört, er hat uns bei unsrer tollen baywatch performance part2 gesehen :D :D aber es war wirklich sooo herrlich :D

Gestern hat die Schule begonnen. Einmal die Woche. 8 bis 15uhr. Is ja an sich mal ganz nett, nen bisschen was andres, als jeden Tag arbeiten...aber nja...

unser Klassenlehrer ist ein etwas dickerer Mister Burns (you know, Simpsons...)...und der Rest der Klasse, wir sind insgesamt 55 (8 Gestüter vs. 47 "gestörte") , werden aber auf zwei Klassen noch aufgeteilt. Man merkt schon, dass Gestüter scheinbar nicht soooo gern gesehen werden. Klischees ("halten sich für was besseres..." > sind wir auch :P ). Der Unterricht an sich ist auch ganz interessant. Nur vor Fachrechnen und BWL gruselt es mich noch, mal sehn was das gibt. und überhaupt...

An dieser Stelle auch noch ein: WALTER ist toll!!! Er ist am Dienstag so toll gegangen. hatte ihn glaub ich echt gut, er ist an sich ja eher weniger arbeitsmotiviert, aber zum Schluss hatte ich ihn richtig flott :) das hat sooo Spaß gemacht :)

Ich vermisse Hannover :( und den Stall (mein kleines Spatzl-Pferdchen) und überhaupt...:( aber nya, Adelheidsdorf (die Metropole schlechthin!) ist auch toll ;)

famooooos!

09:53, 18.09.2007. Von watermill_rolex

Zitat des Tages: "Schick sehen Sie aus..."

Katatonga, katatonga....tatsächlich ein Monat vergangen seit meinem letzten Eintrag...pfui...nunja, aber so is das halt, wenn man nur in Hannover Internet hat und da nicht mehr allzu oft inkl. Claas-Hinnerk zu gegen ist.

Es war auch viel los den Monat...unter anderem Hengstparade bei Nacht...aber dazu später mehr ;)

Zunächst einmal ging es Anfang September damit los, dass wir ALLEINE, d.h. ohne Begleitung eines "höheren" Azubis, Bereitschaft gehen müssen. Um 22Uhr nimmt man sich dann doch ganz gern nen freiwilligen mit...zum einen weil es zu zweit nicht ganz so gruselig ist *g* und zum andren weils einfach zu zweit viel lustiger ist...

Da wir soviele Leute sind, muss jeder Azubi an sich nur 1-2mal im Monat Bereitschaft gehen, und das ist auch gut so, denn man muss ja nicht nur Ställe kontrollieren etc., NEIN, man hat auch DAS TELEFON...und das Telefon ist echt gruselig! Unter der Woche gehts an sich, aber Freitag bis Sonntag, also an denkbaren Turniertagen ist das schon etwas uncool...aber nunja, zur Zeit fährt wenigstens JW nicht aufs Turnier, verletzungsbedingte Pause...und mit WW ist das okay, also wenn der fährt, der scheint so auch ganz okay zu sein...oder mit HB oder Titte..aber mal sehen, ich hoffe ich hab Freitag bzw. Samstag vor 6:30 Glück und keiner kommt bzw. will zum Turnier ;)

Ansonsten läuft die Arbeit eigentlich ganz gut, immer mal wieder was "Neues"...irgendwann haben wir neuen Hallenboden in die gr. Halle bekommen...jetzt muss da, wenn geritten wird, immer ein Azubi (vornehmlich 1.Lj) stehen und abäppeln...das ist ganz nice, rumstehen und beim Reiten zugucken...wobei als ich das letztens machen musste, wars langweilig, weil die Viecher einfach nicht äppeln wollten...ts...nya, trotzdem nett WW und Don Crusador zuzugucken...

Nun zur Hengstparade bei Nacht! War ja die Premiere. Im Gegensatz zu den klassischen Paraden ist bei der Hengstparade bei Nacht mehr Show und sie ist verkürzt, so gibt es zum Beispiel das Azubischaubild nicht usw.

Damit wir Azubis trotzdem was zu tun hatten, wurden wir jeweils zu zweit an die Eingänge gestellt um Programme an die Besucher zu verteilen. Und das nicht nur in unserer normalen Uniform, nein, richtig schick in historischer Uniform. Das war schon special! Steffi und Ich

^^ Steffi (rechts) und ich standen zusammen am Scheunentor :) und hatten beim verteilen der Programme viel Spaß!

Später haben wir dann noch das gr. Dressurviereck auf- und abgebaut und sind 3 Runden um den Paradeplatz gegangen beim Finale...vor ca. 4000 Zuschauern ;)

Im Allgemeinen muss man auch sagen, war die Premiere wirklich klasse! Sehenswert!

Und was auch wirklich klasse war, war die Remisen-Party danach! Was hatten wir für einen Spaß! Super Stimmung mit den ganzen Gestütern und so. (Die Frankfurt-Story ist jetzt auch rum...Ole ist komisch ;) warum hat der nix dazu gesagt? vllt war er überfordert? hm...) Sind um 3:30 mitm Fahrrad vom Gestüt zurück zur HPA...muhii...war echt ein geniales Wochenende!!!!

Und dafür hab ich heute frei, was es mir ermöglicht a. zuhause meine Wäsche zu machen, b. einkaufen zu gehen, c. etwas auszuschlafen und d. mal wieder zu bloggen ;)

Endlich ein freies WE!

21:01, 17.08.2007. Von watermill_rolex

Zitat des Tages: "...ihr seid Anfänger, Arbeitstiere Niemande, Ganz unten in der [...] Hackordnung..."

So, nun habe ich endlich mal ein WE frei...zwei Tage wo ich mal nicht um 5:30 aufstehen muss...wo ich nicht früh in den Stall muss um den Morgendienst zu machen, wo ich nicht bangen muss welchen gestörten Hengst ich kriege, wo ich nicht total zweifelnd vom Pferd steige...

Und es ist wirklich schön mal wieder zu Hause zu sein...und auch wieder in Sarstedt im Stall zu sein...

Wann hab ich nochma das letzte Mal gepostet?! ich weiß es nicht mehr...auf jeden Fall hab ich seit dem noch einiges erlebt...

Bin jetzt fast jedenTag geritten...Eddi, Crazy und Escudo...wobei Eddi definitiv mein Liebling is...die andren beiden sind mir zu gestört, dafür bin ich nicht sicher genug...und der absolute Tiefpunkt war heut: Unterricht mit Escudo. Anfangs wars ganz gut. Aber dann in der Abteilung im Galopp ist er mir abgegangen. 5 Minuten durch die Halle gebretzelt. Es ging gar nix mehr. Da hab ich mich am Boden kleben sehen.

Aber mit Eddi wars Samstag toll im Unterricht...und Dienstag oder Mittwoch war ich mit ihm auch im Gelände...da war er zwar auch etwas spackelig, aber ging wohl...und Springen musste ich auch noch :D entsetzlich...ich und Springen...hab ich Steinhoff auch gesagt..."Red nicht Mach!"...ja gut, Eddi ist super gesprungen, ich saß halt scheiße drauf :D naja, wird schon...

Ansonsten haben wir auch nach Dienst viel Spaß...Kondom-über-Kopf-Aktionen...Inkognito...oder einfach nur so zusammen sitzen...feine Sache...und das macht auch vieles einfacher zu ertragen ;)

Sonst hab ich grad nix weiter zu erzählen...bin müde...und muss noch einiges machen, ehe ich schlafen gehn kann...

Erste Woche HPA!!!

20:50, 7.08.2007. Von watermill_rolex

Zitat des Tages: wahlweise "Lass die Jacke hier...!" oder "...der Name ist echt zum piepen!"



Jetzt hab ich knapp eine Woche Adelheidsdorf überstanden und schon viel gearbeitet und viel erlebt.

Am ersten Abend gabs erstmal ne Führung übers Betriebsgelände und die Zimmer wurden bezogen. Die Zimmer sind, wenn man sie etwas persönlich eingerichtet hat, echt in Ordnung. Jeder hat sein eigenes Bad

Dann war noch Einstandabend mit der "Taufe" der neuen Azubis *g* der Abend selbst war auch sehr nett, auch wenn zwei aus meinem Jahr etwas zu viel getrunken haben. aber wir hatten unheimlich viel noch zu lachen..."Stro" "Nein, Stroh" "Stro" (Schon lustig, wenn ein Mexikaner versucht deutsch zu sprechen )

Am nächsten Tag ging dann erstmal recht entspannt los. Zwar normale Arbeitszeiten, aber da wir noch keine Geschirre haben und ja an sich noch nicht vertraut waren/sind mit dem ganzen Ablauf etc. erst mal Einweisungen und so kleinere Sachen.

Am Mittag kam dann noch Strohfuder und wir mussten Stroh abladen und packen. Das war ein Spaß, vorallem als unser "Vorgesetzter" vorbei kam und meinte, das geht so nicht, die "Wand" ist schief und alles...also wäre er einmal so angekommen, okay...aber er kam 5 mal vorbei...und wir haben 5 mal nen Teil wieder abgebaut, einmal die Ecke sogar wieder ganz nach unten, das war dann schon etwas nervig

Joa, Freitag dann auch wieder Stroh abgeladen, wobei wir einen Fuder (4x8x13) in 45min abladen mussten...war gut anstrengend!!!

Am Wochenende hatte das gesamte erste Lehrjahr Wochenenddienst, sonst wird das in Gruppen aufgeteilt, ich muss daher auch kommendes Wochenende ebenfalls arbeiten, weil meine Gruppe dann dran ist. Aber Sonntags ist nur Füttern und Boxen machen, das is dann auch okay. Auch wenn ich noch viiiiiiiiiiiiiiel zu langsam bin naja, wird mit der Zeit bestimmt besser!

Gestern und heute bin ich dann auch in den Sattel gekommen. Gestern Iberio (kennen vllt einige: Privathengst vom Charlottenhof, Sieger der Hamburger Derbys 2002) - der war richtig richtig faul!!! Heute wars Crazy Classic. Guter Hengst! Hat mir sehr deutlich gemacht wo meine Fehler sind und an sich wars aber auch trotz einiger Fehler (Das sind keine Schulpferde!!!! Das sind Hengste!!!!!) echt positiv. Unser Reitlehrer meinte aber nach dem Unterricht zu mir, dass man den auch erst kennenlernen muss und der am Anfang immer etwas schwierig ist.

Gestern hatte ich auch noch "Bereitschaft". Also nur Mitlaufen zur ZEit damit wir das kennen lernen...bin mit einer aus dem Dritten mitgegangen. Das war echt gut! Hatten auch viel Spaß. Und ALLE Tore waren offen. Auch welche die sonst NIIIIE auf sind, Aber so hab ich dann mal direkt gesehen WIE die dann zugehen, wenn sie doch mal auf sind



Und im Großen und Ganzen muss ich wirklich sagen: Ich wusste das es anstregend werden würde, aber es noch 10mal anstrengender geworden!!!!

noch ungefähr 15 Stunden O.O

19:01, 31.07.2007. Von watermill_rolex

Zitat des Tages: Da un po!

 

Nun steht der 1. August tatsächlich vor der Tür O.O

Morgen geht es los und ich muss noch soooviel machen...Stiefel/Schuhe putzen, Klamotten bügeln, Kisten (zuEnde)packen und und und...waaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaah

Gestern der Abend mit Anne, Lisa, Manadis(Jenny) und Bianca war wirklich sehr schön...wir hatten viel Spaß bei Activity, Tabu und UltraStar...huiiii...müssen wir irgendwann mal wieder machen!

Heute in der Stadt zum Glück auch noch das ein oder andre gefunden...vieles zwar auch nicht mehr erstanden, aber das folgt dann in den kommenden Wochen irgendwie noch...mal sehn...

Frühstücken heut früh mit Manadis(Jenny) war auch chillig...hihi

Wie man sich denken kann, hab ich nun keine Zeit mehr hier groß was zu bloggen! Nur noch soviel:

Macht es gut! Wir sehn/lesen uns besimmt bald wieder ;)

Hoooridooo!

Waaaaaaaaaaaaahh...ich bin mittlerweile doch schon leicht aufgeregt, wobei ich ja sagen muss, ich habs glaub ich immer noch nicht so richtig geblickt *g*

Wie scheiße kann ein Tag sein??????!!!!

20:43, 26.07.2007. Von watermill_rolex

Zitat des Tages: Das Leben ist wie eine Hühnerleiter: Von oben bis unten vollgeschissen!

Ich mein der Start des Tages war ja noch ganz okay...aber wies dann weiter ging heut...abartig...wirklich, da will man sich nur irgendwo hinlegen und warten, dass der Tag vorbei geht...

Erstmal schööön Fahrschule verkackt...also nicht, dass es mir vorher besonders gut ging, aber danach gings mir richtig dreckig...und dann wurde der Tag immer schwärzer...so richtig schön mit meinem Papa gefetzt...dabei sind es ja nun nur noch 6 Tage...und son blödes "Ende" rueld ja nicht so wirklich...nya, zwar eben wieder vertragen, weil eigentlich ist er ja schon nen Guter (wenn nicht gar der beste Papa den ich mir wünschen kann)...aber trotzdem...

Und da ich sooo komplett neben der Spur bin, hatte es auch wenig Sinn, mich heut mit René zu treffen, was sicherlich lustig geworden wäre :( aber sooo geladen wie ich vorhin war und so, keine gute Kombination...:( nya, vllt irgendwann anders...wenn ich wieder Sunshine-Caro bin...

Jetzt geht heut Abend nix weiter...werd mich direkt gleich mal hinhaun...vllt läuft was im TV...oder ich lese weiter Justins Biographie. Bevor jetzt irgendwelche Comments kommen: Justin wird verkannt! Er hat immer noch sein Boygroup-Image...und DAS mag ich auch nicht...aber so is er scheinbar nen echt feiner Kerl...und mal ehrlich, seine Solo-Alben sind echt ganz gut :) und so scheiße aussehen tut er auch nicht...außer wenn er zuviel Bart hat...und Boygroup-Style, der war mies ;)

wie auch immer...auf jeden Fall is heut kein Action-Tag...mein Rücken tut auch weh und mein Kopf...:(

"Wir sehen uns dann nächste Woche...Mittwoch...is das ein Mittwoch?...in Adelheidsdorf..."

12:34, 26.07.2007. Von watermill_rolex

Zitat des Tages: Vielleicht legt das Universum dich rein?!

 

Heut 5 Minuten im Landgestüt gewesen...nur schnell Kuchen vorbei gebracht...

Weg hin war wieder an Aktion...was bin ich bloß jedes Mal wieder so "aufgeregt"? Ich mein, ich bin den Weg schon tausendmal gegangen...und trotzdem jedes Mal wieder Herzklopfen...tsss...

Und ab jetzt kann ich auch wirklich sagen: Verdammt! Ich bin sooo aufgeregt!

In 6 Tagen gehts wirklich los....WAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAH! Ich komm nicht fit drauf...unfassbar..

Ab nächster Woche ist das Landgestüt WIRKLICH und WAHRHAFTIG mein A-U-S-B-I-L-D-U-N-G-S-P-L-A-T-Z!!!!!! Wer hätte des gedacht?!

Und mit der Aufregung kommen auch die ersten (naaajaaaa´) Selbstzweifel: Schaff ichs? Scheitere ich? Finde ich Freunde? Komm ich mit Winter klar? :( Schlimm sowas...nicht zuvergessen: die Zweifel an meinem Reitkönnen...kann ich genug oder sind die andren alle besser und ich schmier total ab...

Ich mein, ich war anscheinend besser als 192 andre Bewerber, aber es gibt vermutlich ca. 5 Leute, die mit mir anfangen und müssen ja auch was aufm Kasten haben...Klar, wir fangen alle bei "null" an...aber bin ich dem gewachsen? Und bin ich physisch fit genug?? Psychisch werd ich das wohl schaffen, Kasis Besi hat mir ja gestern im Stall ein "dickes Fell" attestiert, dass ich kein Sensibelchen bin...

K. meinte, dass ich mir das ja sicher gut überlegt habe...aber hab ich das???

Heute in einer Woche bin ich schon in A'dorf zu Hause...

22:35, 25.07.2007. Von watermill_rolex

Zitat des Tages: "...Spider-Schwein..."

 

War im Stall doch schon ein wenig sentimentale Stimmung...dabei gehe ich doch gar nicht richtig...also wirklich so...aber trotzdem Abschiedsstimmung...

Mit Juni war nochmal fein...zwei ganz nette Bilder entstanden, auf den andren sehe ich doof aus ;)

Und eben Kino war auch Klasse..."Die Simpson - Der Film" ist soooo lustig :D Corinna, Mike und ich hatten Spaß. Nur gab es zwei Probleme mit den Plätzen: links von mir saßen vier Volldeppen...(teilweise kannte ich die von der IGS...waren nen Jahrgang unter mir) das ging schonmal gar nicht!! Und dann saßen in der Reihe hinter  uns auch welche die ich kannte, die mich kannten...an sich, kein Ding, einfach ignorieren...aber M.K. und ich haben, als ich mich dummerweise umdrehte, uns eine hundertstelSekunde zu lange angeguckt...so lange, dass wir definitiv sagen konnten wir haben uns erkannt...also hätten wir uns auch Grüßen müssen...aber NEIN...;)

wie schon gesagt, der Film war sooo klasse!!! Leider war Troy McLure (schreibt man den so??) nicht mit am Start :( aber trotzdem sooooo klasse!! *lach*

Nun muss ich mich gleich um den Kuchen für morgen kümmern...es geht nach Celle :)

Noch 7 Tage und ca. 10 Stunden...dann gehts los!

23:57, 24.07.2007. Von watermill_rolex

Zitat des Tages: Ich fühl' mich grad wie son Hamster im Rad...

 

Ja, ich freue mich und ja, ich bin auch schon ein bisschen aufgeregt...

aber alles noch relativ entspannt, abgesehen davon, dass es mich wurmt, nur sooooooooo wenig Informationen zu haben bisher.

Naja, die eine Woche ohne volle Informationen werd ich auch noch überstehen...

Morgen vorerst das letzte Mal Junior...seufz...war ja an sich schon ne schöne Zeit mit ihm...auch wenn er mich manchmal auch ein bisschen wahnsinnig gemacht hat, der Süße...

und Morgen ebenfalls fürs erste letzter Mittwoch mit Corinna zusammen reiten :( aber haben ja noch Samstag und Sonntag. Und morgen Abend gehts dann ja auch mit ihr und Mike in "Simpsons - the Movie"...ich bin schon sehr gespannt :) das wird bestimmt total lustig!!

Muss an sich auch mal zusehen, dass ich weiter komme mit dem Aufräumen...Ansage meines Vaters ist: "Bis zum Wochenende muss das fertig sein...!!!" jaja...