Freitag 15 August 2008 20:24
Hallo mal wieder!
Ich muss heute meiner schlechten, größtenteils wetterbedingten Laue, mal Luft machen:

Wirklich ein toller August ist dieses Jahr muss ich sagen, ich kann mich zwar nicht mehr genau erinnern, wie er letztes Jahr war, aber bestimmt besser als jetzt, mit diesem blöden Nieselregen und Weltuntergangsstimmungswetter. Ein Blick in die Zukunft (Kristallkugel wieder wegleg, lol), verspricht zwar Besserung, aber danach wird es wahrscheinlich sowieso wieder mit dem netten Spielchen schön - heiß - Hitzegwitter - Mistwetter (entweder zu schwül oder zu kalt, so wie heute nur 16°C!!! - losgehen. Also nicht wirklich "bessere" Aussichten. Und was haben wir bzw. konkret ich heute davon? Man kann sichs fast schon denken; elendige Halsschmerzen und eine triefende Nase seit langem mal wieder. Naja, ich mümmel mich jetzt mal wieder in meine Heizdecke ein *hust* und wünsche Euch noch ein schönes(eres) Wochenende. Wie schön, dass ich auch noch Urlaub habe und diesen so vollends genießen kann....*würg*...naja, bis bald hoffentlich mal wieder,
D.heart
Mittwoch 28 Mai 2008 23:17
Geschrieben von freigeist
in: Media
Per Email weiterleiten | Kommentare (0) | Kommentieren
Hallo mal wieder!

Endlich! Vorgestern hab ichs nun mal geschafft den Film in der Videothek zu erwischen. War gar nicht so einfach, das hatten noch ein Haufen anderer Leute im Sinn, sich den zu holen, naja, wie immer, wenn ein Kinofilm relativ neu auf DVD erscheint. Als ich ihn dann endlich hatte, hatte ich erst irgendwie gar keine Lust ihn zu sehen, wahrscheinlich hab ich mir vorher einfach zu viele Meinungen über den Streifen durchgelesen und wollte einfach nicht enttäuscht werden...wurde ich aber, um das mal vorweg zu nehmen, definitv nicht!

Emotional würde ich ihn teilweise als recht anstrengend bezeichnen, die ein oder andere Träne lief auch bei mir. Vielleicht können das manche nicht nachvollziehen, aber wenn man selbst Hundebesitzer, und das schon ewig, ist, nimmt einen die ein oder andere Szene doch ziemlich mit.

Auch das Ende, von dem einige meinten, dass es zu abrupt kam und nicht zum vorher aufgebauten, langsameren Tempo passt, finde ich absolut nicht "zu schnell" oder unpassend. Insgesamt gesehen ein sehr interessanter und unterhaltsamer - wenn man das bei dem Thema so nennen sollte... - Film, noch dazu mit nettem Extra auf der Normalo-Disk in Form von animierten Comics zum Thema Virus und die Auswirkungen.

Dampfenden Gruß^^,
demon
Sonntag 13 April 2008 01:39
Heute gibts endlich ein kleines optisches Update in Form eines neuen Titelbildes, was ein wenig besser passt, als die Pacman-Männchen aus dem Standard-Layout. Bin noch am überlegen ob ich den Hintergrund mit dem selben Muster (nur diesmal in grau) versehen soll. Allerdings wirkt der Hintergrund, so wie er jetzt ist, statischer und damit besser lesbarer, ich glaub ich lass das erstmal so. Die gelbe Schrift werde ich aber noch ändern. Die Linkliste findet sich jetzt ein wenig weiter oben und ist voller geworden. Würde mich freuen zu lesen, wie ihr das neue Titelbild findet.
Schlaft schön,
das daemonenhertz
Samstag 29 September 2007 10:38
Drei schöne Witze zum Thema Kinder:

Erstmal was zum Aufwärmen:

Das junge Pärchen kommt (nach zwei Cola den ganzen Abend) aus der Disco.
Er: „Kennst du den Unterschied zwischen ‘nem Taxi und ‘nem Bus?“ „Nein.“
„Gut! Dann nehmen wir den Bus.“


Der Sohn kommt mit einem eigentlich ganz passablen Zeugnis von der Schule zurück. Nur ausgerechnet in Religion hat er eine 6. „Wieso denn das?“ fragt der Vater. „Weiß ich auch nicht.“ - Sie also zum Lehrer. „Sagen sie, warum hat mein Sohn denn in Religion eine 6?“ „Na hören sie, er hat ja nicht einmal gewußt, wann Jesus gestorben ist!“ „Ach so, das kann ich ihnen erklären: Wissen sie, wir wohnen etwas außerhalb.
Und wir haben ja nicht einmal erfahren, daß er krank gewesen ist!“

Und zum Schluss mein persönliches Hightlight für diese Woche:

"Papi, kannst du mir erklären, was Politik ist?" "Ja natürlich! Also.......... am besten, wir nehmen Beispiele. Ich bringe das Geld nach Hause. Also bin ich der Kapitalismus. Mami sagt, wofür es ausgeben wird. Sie ist also die Regierung. Wir kümmern uns beide um dein Wohl. Also bist du das Volk. Unser Dienstmädchen ist die Arbeiterklasse. Dein kleiner Bruder, der noch in den Windeln liegt, ist die Zukunft. Das alles zusammen ist Politik. Hast du das verstanden?" "Ich denk' drüber nach. Schlafe am besten 'ne Nacht drüber."
Nachts wird er wach. Sein kleiner Bruder hat in die Windeln gemacht und schreit. Der Junge steht auf und geht ins Elternschlafzimmer. Die Mutter ist im Tiefschlaf und absolut nicht wachzukiegen. Er geht zum Zimmer des Dienstmädchens, hört Geräusche und schaut durchs Schlüsselloch: Papi und das Dienstmädchen lassen sich auch durch sein Klopfen nicht bei ihrem Tun stören. Frustriert geht er zurück ins Bett. Am Morgen fragt sein Vater, ob er denn jetzt weiss, was Politik ist. "Na klar! Der Kapitalismus mißbraucht die Arbeiterklasse, die Regierung schläft tief und fest, das Volk wird völlig ignoriert und die Zukunft steckt total in der Scheiße."


Samstag 8 September 2007 06:19
"Papa, ich hob mi verliebt!"
"Jo, mei Sohn, in wen denn?"
"Ich mogs nit soge..."
"Jo sog schon! In die Marie?"
"Neee...."
"Jo mei! In die Eva vielleicht?"
"Neee, Papa..."
"Etwa in die Zensi, die olle Hur?"
"Nee, Pappa ... In ... in den Sepp!"
"In den Sepp? Aber... Der ist doch evangelisch!"

Eine graue Zelle kommt per Zufall in das Gehirn eines Mannes. Alles ist dunkel, leer und ohne Leben. "Hu, hu!", ruft die graue Zelle. Keine Antwort. "Hu, hu!", wiederholt die graue Zelle.
Da erscheint plötzlich eine andere graue Zelle und fragt: "Was machst du denn so ganz alleine hier? Komm mit, wir sind alle unten!"

Gerade vier Wochen ist das junge Paar verheiratet, als die Braut bei ihrer Mutter anruft: "Wir hatten heute unseren ersten Krach."
"Das kommt in jeder guten Ehe vor", versucht die Mutter sie zu beruhigen.
"Ja, aber ich weiß nicht, wohin mit der Leiche."

 Ein Mann kommt zum Optiker und sagt: "Ich hätte gerne eine neue Brille."
Darauf fragt der Optiker: "Ist Ihre Alte nicht mehr scharf?"
Der Mann empört: "Was geht Sie das denn an!"

Mitten in der Wüste sitzt ein Mann und spielt Geige. Ein Löwe umkreist ihn, legt sich nieder. Zwei weitere Löwen kommen, legen sich ebenfalls hin. Nach einiger Zeit kommt ein vierter ? und frisst den Spieler auf. Oben in der Palme meint ein Affe zum anderen: "Ich habe es doch gesagt: Wenn der Taube kommt, ist es mit der Musik vorbei!"

Die beiden Ostfriesen Hein und Jan sitzen auf einen Brückengeländer und haben Langeweile.
Da Hält ein schicker Wagen an und ein Mann fragt: "Ist dies der Weg nach Aurich?"
Die beiden sagen nichts. Da denkt der Mann, vielleicht können die beiden kein Deutsch und stellt seine Frage auf Englisch.
Die beiden antworten nicht. Da fragt der Mann auf Französisch.
Die beiden gucken nur dumm und sagen nichts. Da fährt der Mann weiter.
Sagt Jan zu Hein: "Hast wohl gemerkt, der konnte drei Sprachen."
"Und", sagt Hein "was hat ihm das geholfen?"
Freitag 15 Juni 2007 01:00
Geschrieben von freigeist
in: Media
Per Email weiterleiten | Kommentare (0) | Kommentieren

Da heute Freitag ist, habe ich mir zur Entspannung mal wieder einen Film bestellt. Auf Kanal 11 laufen die ganzen Direkt-Vorschauen und da mir "Ein gutes Jahr" schon letztes Wochenende in der Vorschau aufgefallen war, habe ich mir den Film frohen Mutes halt mal kommen lassen.


Witzigerweise war die "Werbung" dafür auf dem Direkt-Kanal ziemlich treffend, wurde einem dort doch alles nach dem Motto "unternehmen Sie doch eine kleinö reise in die provence"...blabla schmackhaft gemacht (natürlich mit leicht französischen Acent^^). Tatsächlich aber fühlte ich mich beim Anschauen des Films wirklich ein wenig so, als sei ich im Urlaub.


Entspannt belustigt Russel Crowe dabei zu beobachten, wie er beim Handy-Fotoshooting ins Becken plumpst, da ihn das alterschwache Sprungbrett nicht mehr trägt...und er (zunächst einmal) vergeblich versucht, aus einem riesigen Pool ohne Wasser herauszukommen und sich sein Treo (eine Art Handy, aber mehr als das......mit schicker Tastatur undso...) oben am Beckenrand fast zu Tode klingelt, weil seine Asisstentin versucht ihn zu erreichen und dann auch noch (oder Gott sei Dank, sonst wär er wahrscheinlich über kurz oder lang im Pool verhungert...) die arme Frau, die er mit seinem gemieteten SMART (ja, das war angeblich der einzige Mietwagen, den sie noch hatten - laut seiner Assistentin...*zwinker*) ohne es richtig mitzubekommen, fast überfahren hätte, zufällig vorbei kommt, das Auto sieht und natürlich sofort nach dem Rüpel-Fahrer Ausschau hält und ihn dann schließlich im Pool entdeckt....nicht ohne einen etwas süffisanten Ausdruck im Gesicht...oO Oo


- war wirklich eine willkommene Abwechselung, im Gegensatz zu den Rollen, in denen man ihn sonst so sieht.


Den Film müsst ihr Euch - falls noch nicht geschehen - wirklich selbst mal anschauen...
am besten mit einem Glas (-guten-^^) Weins neben Euch...


Etwas anders verhielt es sich mit dem zweiten Film, den ich mir etwas später auf "Filmfest" angeschaut habe. Dachte mir, okay ein Film mit Elijah Wood kann ja nicht schlecht sein (hoffentlich^^) oder?


 Allerdings hatte ich die ersten 5-10 Min. einen ganz anderen Eindruck...bis da endlich mal jemand auch nur ein Wort gesagt, hat eine gefühlte Ewigkeit gedauert und als dann endlich mal eine Stimme zu hören war, hörte sich das alles irgendwie wie ein Witz an, aber naja, man sollte nie vorschnell urteilen.

Als der etwas dröge Anfang überstanden war, entwickelte sich der Film aber doch noch zu einer ziemlich amüsanten, teilweise etwas ernsteren, ab und an aber auch auch Bauchkrämpfe-vor-Lachen auslösenden Reise, auf der der jüdisch/amerik/reiche. Protagonist alias E. Wood, der sich selbst eher als Sammler, denn als Schriftsteller bezeichnet, die Urkaine auf der Suche nach einer Frau namens Augustine, die seinem Großvater im Zweiten Weltkrieg das Leben gerettet haben soll, bereist.

Zur sprachlichen Unterstützung bekommt er dabei natürlich auch einen "Dolmetscher" zur Seite gestellt. Allein schon das Bild weiter unten sollte diesbezüglich von der (unbestreitbar vorhandenen^^) Kompetenz desselben zeugen:


Mit freundlicher Empfehlung,
demonheart (^_^)

 

Sonntag 10 Juni 2007 05:30
Geschrieben von freigeist
in: Media
Per Email weiterleiten | Kommentare (0) | Kommentieren

Das Glück war mir am Freitag dieser Woche hold...lol: Ein TV-Magazin hatte als kleine Zugabe den Pilot von Prison Break auf DVD mit dabei. Während der Lunchtime hab ichs mir dann voller Freude angeschaut undwurde, wie erwartet, keinesfalls enttäuscht.

Macht einen interessanten und cleveren ersten Eindruck. Bisher hab ich eigentlich nur positives dazu gehört und nach wiki hat die Serie schon einge Auszeichnungen in Amiland erhalten. Jetzt wäre nur das Problem (auf youtube hab ich immo kein bock), dass das ganze erst am 21. Juni RTL startet...mmpf.

Schönen Sonntag Euch allen!
Sonntag 20 Mai 2007 04:39
The Slow Dancer
Deliberate Gentle Love Dreamer (DGLD)

Steady, reliable, and cradling her tenderly. Take a deep breath, and let it out real easy...you are The Slow Dancer.

Your focus is love, not sex, and for your age, you have average experience. But you're a great, thoughtful guy, and your love life improves every year. There's also a powerful elimination process working in your favor: most Playboy types get stuck raising unwanted kids before you even begin settling down. The women left over will be hot and yours. Your ideal woman is someone intimate, intelligent, and very supportive.

Your exact male opposite:
The Hornivore

Random Brutal Sex Master
While you're not exactly the life of the party, you do thrive in small groups of smart people. Your circle of friends is extra tight and it's HIGHLY likely they're just like you. You appreciate symmetry in relationships.




ALWAYS AVOID: The Battleaxe (DBLM)

CONSIDER: The Maid of Honor (DGLM) or The Sonnet (DGLD)


Link: The Online Dating Persona Test @ OkCupid - free online dating.
Sonntag 20 Mai 2007 04:02
Puh, das Warten hat ein Ende. Heute, bzw. gestern kam mein elbisches Armband bzw. das fehlende Lederarmband (leider in schwarz, dachte es wäre braun, hätte besser ausgesehen mit der eingeprägten Elbenschrift) aus der Collectors Edition von LotRO. Liederzeit wäre ja damit mal eingehalten...
Jetzt hoffe ich, dass die Karte auch bald nachkommt und ich endlich den Link von dem Spieleratgeber bekomme...grml....

Zum Schluss mal wieder ein Testergebnis meinereiner, bis bald,
Demonheart
Dienstag 24 April 2007 19:51
Eben gerade beim Surfen drauf gestoßen und ein kleiner Denkanstoß zum Thema
-Menschliche Verrohung durch "Killerspiele"-...:

Lesen
Dienstag 24 April 2007 19:30
Nachdem am Samstag bereits die CE kam, hab ich heute endlich auch meinen Vollversions-Code eingeben können. Nach einigen Versuchen, die Seite wurde natürlich grad heute nicht gerade wenig besucht, am off. Release-Tag, hat es endlich geklappt. Auch die (vergessenen) Bonus-Items hab ich gleich angefordert auf der entsprechenden Seite. Nach dem Absenden des Formulars bekam ich folgende Meldung:

Thank you for submitting your details to us. We have now sent an email confirming your submission.

We are now processing your details in preparation to send you your Leather Wrist Band. Please allow 28 working days for delivery.

Thank you once again for your purchase of The Lord of the Rings Online: Shadows of Angmar – we’ll see you in Middle-earth!


Mhm, kann man nur hoffen, dass die Email bald mal kommt, bis jetzt ist nämlich noch nix da.

In der Email müsste dann wohl auch der Download-Link für das Prima-Heft sein.
Da ich schon in der Beta und bei der pre-order mit dabei war und CM bisher als durchaus kundenfreundlich kennengelernt hab, hoffe ich mal, dass das mit der CE die einzigen Patzer bleiben werden.

Musikalischen Gruß,
~d.h.
Samstag 24 Mrz 2007 01:40
Wenn denn morgen auch die bestellte Festplatte eintrifft. Ein kurzer Blick ins Mailfach hat jedenfalls gezeigt, dass die Platte wohl seit heute oder sollte ich sagen gestern (Freitag) an mich unterwegs ist. Ist ja schon wieder fast 01.00, ups. Das OS ist heute schon gekommen. Hatte auch gestern alle möglichen Bestätigungsmails des Händlers diesbezüglich im Posteingang (Zahlungsbestätigung, Rechnung usw., so wie sich das gehört). Nun, dann hoffen wir mal das Beste. Vielleicht steht mir dann ja noch ein -  im positiven Sinne - "aufregendes" Wochenende bevor...

Da fällt mir ein, ich muss meinen neuen MP3 auch mal auf seine volle Kapazität bringen. 2 GB sollten doch ausgenutzt werden. Da kann mein Memory Stick vom Handy sogar nicht mehr mithalten, der hat nämlich bloß 1GB.
Freitag 23 Mrz 2007 23:58
Kennt ihr sicher in der ein oder anderen Form alle, aber der Vollständigkeit halber, wollt ich Euch diese Version, die ich im Netz gefunden habe, nicht vorenthalten:

  • *Kiss on the stomach—–”lets have sex”
  • *Kiss on the Forehead —-”Forever you will be mine”
  • *Kiss on the Ear —”I’m horny”
  • *Kiss on the Cheek —”We’re friends”
  • *Kiss on the Hand —”I adore you”
  • *Kiss on the Neck —”We belong together”
  • *Kiss on the Shoulder —”I want you”
  • *Kiss on the Lips —”I love you” OR “I want you”
  • *Holding Hands —”We can learn to love each other”
  • *Slap on the Butt —”That’s mine”
  • *Playing with the Ear —”I can’t live without you”
  • *Holding on tight —”Don’t let go”
  • *Looking into each other’s Eyes —”Don’t leave me”
  • *Playing with Hair on Head —”Tell me you love me”
  • *Arms around the Waist —”I love you too much to let go”
  • *Laughing while Kissing —”I am completely Comfortable with you”
Dienstag 20 Mrz 2007 23:20
Heute habe ich die Umbauten am betagten 2t-PC fast abgeschlossen. Nachdem nun schon eine neue Grafikkarte und ein etwas größerer Speicherriegel Einzug in die "Rübe" gefunden haben, werde ich nun noch endlich Windows ME runterwerfen und 2k drauf machen. Der Inhalt der Hauptplatte wird komplett gelöscht, d. h. formartiert, so dass Inkompatibilitäten erst gar nicht auftreten sollten. Die Daten werden sobald die externe Platte da ist, auf diese übertragen und dann wird auch die neue Grafikkarte, die bislang mit einem Standardaushilfstreiber von der Nvida-Seite lief, nicht mehr so rumzicken bzw. instabil sein, auf der beigelegten CD waren nämlich "nur" noch Treiber für W2k und XP mit dabei, die ja bislang nicht einsetzen konnte. Die 160 GB-Festplatte war übrigens m. E. ein ziemliches Schnäppchen für ca. 50 Euro.

Ach ja, die olle, schon etwas betagte Miniröhre ist jetzt auch erstmal in Rente gegangen. Solange der neue 19"er von Hanns G funktioniert, wird der 15" Röhrenmonitor auch in Rente bleiben...
Allerdings ist das der erste Flachbildschirm, bei dem mir ein Pixelfehler aufgefallen ist. Allerdings stört dieser nicht weiter, da er nur bei sehr dunklen Farben zur Geltung kommt und etwas grünlich bleibt. Habe ihn im Versand gekauft, die Verkäuferseite hat zwar einen Pixelfehlertest angeboten, allerdings waren mir knapp 20 Euro dann doch nen bissl viel. Bereut hätt ich das nur, wenn noch mehr defekte oder schwache Punkte zu sehen gewesen wären.

So long,
dh
Sonntag 18 Mrz 2007 06:54
Your results:
You are Malcolm Reynolds (Captain)
Malcolm Reynolds (Captain)
75%
Dr. Simon Tam (Ship Medic)
55%
Wash (Ship Pilot)
55%
Kaylee Frye (Ship Mechanic)
50%
Zoe Washburne (Second-in-command)
50%
Derrial Book (Shepherd)
50%
River (Stowaway)
45%
Jayne Cobb (Mercenary)
40%
Inara Serra (Companion)
30%
Alliance
30%
A Reaver (Cannibal)
25%
Honest and a defender of the innocent.
You sometimes make mistakes in judgment
but you are generally good and
would protect your crew from harm.
Click here to take the Serenity Personality Quiz

Einfach nur klasse^^ *bounce*
Sonntag 18 Mrz 2007 06:46
Your results:
You are Spider-Man
Spider-Man
70%
Robin
68%
Superman
65%
The Flash
55%
Supergirl
48%
Green Lantern
40%
Hulk
40%
Iron Man
30%
Wonder Woman
28%
Batman
20%
Catwoman
15%
You are intelligent, witty,
a bit geeky and have great
power and responsibility.
Click here to take the Superhero Personality Quiz

Das lass ich jetzt mal so stehen, YEAH!
(Irgendwie hab ichs geahnt...und immerhin auf Platz 3 noch Superman^^)
Samstag 17 Mrz 2007 22:33
Geschrieben von freigeist
in: Media
Per Email weiterleiten | Kommentare (0) | Kommentieren
Schade, schade, heute war es soweit, dass ich mir die letzte Disc (von insgesamt 4) der m. E. sehr guten Serie angeschaut habe und danach, der Vollständigkeit halber (war übrigens ja nicht das erste Mal...), noch mal den Film, diesmal von Anfang an, da ich auf Premiere immer zu spät kam und entweder nur von der MItte ab oder ziemlich gegen Ende hin schauen konnte. Im Nachhinein finde ich es jetzt leider noch viiiel schlimmer als vorher, dass die Serie so früh abgesetzt wurde. Tja, aber das hätte ich kommen sehen müssen, bei nur einer Staffel aber trotzdem so enthusiastischen Fans, dass mir das an die Nieren gehen wird...
Eine große Überraschung hielt jedoch die vorletzte Folge für mich bereit: Eine "alte Bekannte" aus dem Maincast von The OC hatte eine Gastrolle. Leider wird M.C. in Bezug auf ihre dortige Rolle immer noch in die gleiche Schublade gesteckt, wenn sie mal wieder Gastauftritte in CSI hat.

Wie sich das gehört, sind natürlich auch Specials auf der letzten Disc, bei denen u. a.auch rauskam, wieviel "Spass" die Darsteller mit den immer wieder in die "normalen" Dialoge eingebauten chinesischen Ausdrücke, Sprichwörter, Ausrufe usw. hatten. Vor kurzem habe ich mal einen Film, dessen Titel mir leider entfallen ist (war nicht besonders erfolgreich, aber mal was anderes, auch etwas SF), in dem die Leute ebenfalls eine Sprache hatten, die aus mehreren Sprachen zugleich zu bestehen schien. Es waren Ausdrücke überwiegend aus dem Englischen, dann aber noch aus Französisch, Chinesisch, Italienisch und wahrscheinlich noch ein paar mehr Sprachen zu finden bzw. in einer Art Hauptsprache vereint. So wie in diesem Beispiel kann ich mir das eher weniger vorstellen, da finde ich doch viel leichter nachvollziehbar, wenn wie in Firefly nur noch zwei "Weltsprachen" übrig bleiben. Das Englisch wird in deren Universum übrigens überwiegend zur Unterhaltung genutzt, wie mir schien, da die ganzen Anzeigen der Serenity mit chinesischen Symbolen angezeigt wurden.

Ganz abwegig für die Zukunft ist das generell ja auch nicht. Vor ein paar Tagen habe ich einen TV-Beitrag gesehen, in dem berichtet wurde, dass gut situierte New Yorker Geschäftsleute ihre Kinder von chinesischen Kindermädchen bereits im Kleinkindalter in der Sprache unterrichten, damit sie es später leichter im Berufsleben haben, falls sie mit chinesischen Geschäftspartnern zu tun haben (was angesichts des rasanten chin. Wirtschaftswachstums wohl der Fall sein wird). Da es eben nicht gerade eine leichte Sprache ist, kann man nicht früh genug anfangen damit, meinten dazu die Eltern der Kinder. Letztendlich wird das jap. Inselvölkchen sich warm anziehen müssen, wenn die Chinesen erst mal so richtig loslegen.

Puhh, so ich hoffe, ich langweile Euch heute nicht mit meinen Überlegungen.

Witzigerweise haben sich mir die chin. Wortfetzen doch recht schnell eingeprägt und ein Gewöhnungseffekt ist eingetreten. Liegt wohl daran, dass ich ein kleines Faible für asiatische Sprachen habe. Aber nicht nur das chin. ist neu an der Sprache dort, auch wurden, wohl um dem Ganzen mehr Authenzität zu verleihen, umgangsprachliche Neuschöpfungen wie der Ausdruck "Shiny!" geschaffen, der sowas wie Super/Klasse/Gut/Geil (?) bedeuten soll. Da werden bei mir Erinnerungen an das gute alte "Chum(mer)" aus dem Shadowrun-Universum wach, da gabs auch nette neue Kunstausdrücke für die nicht allzu ferne und nicht sehr rosige Zukunft.

Mal sehen, welche vom Aussterben bedrohte Serie als nächstes auf meinem Speisezettel landet. An den Babylon 5-Ableger habe ich mich bisher noch nicht herangetraut, weil mir die Kritiken teilweise doch etwas auf den Magen geschlagen sind und ich mir die schönen Erinnerungen an B5 nicht mit einem schlechten Ableger versäuern will. Ich glaube ich werde mir aber die Box mit den kompletten Staffeln und den Filmen holen und vielleicht danach mir ein Herz fassen und "Crusade" doch noch anschauen. Würde ja jetzt passen, wo der "Burning Crusade" schon erschienen ist, LOL. Da fällt mir ein, dem wollte ich mich an diesem Wochenende ja auch noch mal widmen, wo ich mir auf jeder der beiden neuen Seiten *zwinker* einen neuen Char erstellt hab. Außerdem muss ich noch unter die Dusche hüpfen *g*.
oO, das weckt Erinnerungen an Mel's FKK-Auftritt in der Wüste, rofl. Naja, Schluss für heute, bevor ich rot werden...- was ich z. Zt. irgendwie zu jeder Gelegenheit tue- ...was ist bloß los. Ach ja, bevor ichs vergesse, die Titelmusik ist ein echter Ohrwurm, auch wenn sie für meinen Geschmack ein bisschen zu lahm ist (trotzdem schön), die B&A-Titelmusiken waren da flotter, passt sie auch vom textlichen Inhalt her perfekt zur Serie.

In diesem Sinne hoffe ich, dass bei Euch alles "dong ma" ist
und wünsche noch einen schönen Sonntag.
Herzliche Grüße,
das dämonenherz
*wusch - und weg*
Mittwoch 14 Mrz 2007 01:26
Geschrieben von freigeist
in: Media
Per Email weiterleiten | Kommentare (0) | Kommentieren
Da bin ich eigentlich bei Google auf Bildersuche und auf was stoße ich wieder mal...naja, seht einfach selbst mal nach. Irgendwie scheine ich witzige Seiten anzuziehen oder umgekehrt ;)):

Fehlermeldung

Öfter mal was Neues, kannte ich noch gar nicht...LOL

Heute habe ich übrigens auch mit der ersten Disk der Serie FIREFLY begonnen. Neben der ersten (und leider einzigen) Staffel habe ich mir noch den Film als Special Edition zugelegt. Bisher bester Kommentar:

Shepard zu einem Typen, der ihn auf seinem Schiff mitnehmen will und ihn zuvor Opa genannt hat:
"Ich war nie verheiratet..., ich bin kein Opa." - Klasse :D

Bei mir war es leider so, dass ich den Film vorher schon auf Premiere gesehen hab (gleich mehre Male hintereinander), so dass ich weiß, worauf das Ganze hinausläuft, was etwas schade ist, denn man merkt schon der ersten Folge an, dass sich da ein größerer Handlungsbogen (passt ja zu Whedon) entspinnt. Ebenso sind die Charaktere interessant und auch die ganze "Umgebung" etwas anders, als man es sonst von SF-Serien gewohnt ist. Witzigerweise hat der Cpt. der Serenity auch noch die deutsche Synchonstimme von SPIKE aus "Buffy" bzw. "Angel", die ja ebenfalls von Joss Whedon stammen. Das Team der Serenity hat mich auch etwas an die "Angel-Crew" erinnert. Bin gespannt, die weiteren Hintergründe zu erfahren und kann nur jedem raten, der sich diese Serie ebenfalls gönnen möchte, sich den Film (der im Grunde nur durch die Fans zustande kam), zuletzt anzuschauen. Es ist weitaus spannender und sinnvoller in dieser Reihenfolge. Ich und meine Neugier, grml...

Auf golem.de hab ich übrigens gelesen, dass an einem Firefly-Onlinespiel gearbeitet wird, das wäre dann ja vielleicht eine nette Alternative für die Fans...

Was mich allerdings wundert; die Serie hat es bis jetzt nicht ins deutsche Fernsehen gechafft, weder ins Free- noch ins Pay-TV (außer dem Film). Dabei stahlt z. B. Pro 7 solche Sachen wie Surface und Invasion aus, die ebenfalls nach nur einer Staffel eingestellt wurden, schon komisch.

Schöne Nacht noch,
S.H.
Sonntag 11 Mrz 2007 07:01
Bevor ich jetzt ins Bett gehe:

Auf einem anderen Blog hier habe ich einen Tarotkartentest gefunden und neugierig wie ich nun mal bin, hab ich ihn schnell mal gemacht. Mein Ergebnis, mhm, tja, was soll ich jetzt dazu sagen, LOL, macht Euch selbst mal ein Bild:

You are The Lovers

Motive, power, and action, arising from Inspiration and Impulse.

The Lovers represents intuition and inspiration. Very often a choice needs to be made.

Originally, this card was called just LOVE. And that's actually more apt than "Lovers." Love follows in this sequence of growth and maturity. And, coming after the Emperor, who is about control, it is a radical change in perspective. LOVE is a force that makes you choose and decide for reasons you often can't understand; it makes you surrender control to a higher power. And that is what this card is all about. Finding something or someone who is so much a part of yourself, so perfectly attuned to you and you to them, that you cannot, dare not resist. This card indicates that the you have or will come across a person, career, challenge or thing that you will fall in love with. You will know instinctively that you must have this, even if it means diverging from your chosen path. No matter the difficulties, without it you will never be complete.

What Tarot Card are You?
Take the Test to Find Out.


Gut N8!
Sonntag 11 Mrz 2007 03:38
Geschrieben von freigeist
in: Media
Per Email weiterleiten | Kommentare (0) | Kommentieren
So, nach längerer Abwesenheit mal wieder ein Eintrag und schon wieder mal der erste Schreck nach einem Blick ins Mailfach: Mein schön frostiges Winter-Design hats gecrasht und da ich das nicht gecheckt hab, aufgrund meiner Abwesenheit, hat mich auch gleich mein Counterbetreiber gelöscht, weil: keine Seitendarstellung - keine Counterzahlen = als inaktiv geltend = und Tschüss! Super, sag ich mir, den brauch ich auch nimmer... Wie ihr alle sehen könnt, hab ich mich jetzt (wieder mal) für ein dukles Style entschieden. Vorher hatte ich ja das mit den Pac-Man-Figuren obenauf. Werde heute auch noch ein paar nette Tools hinzufügen, wie einen neuen Counter, das altbekannte GB, falls ich die Log-Daten wieder rauskramen kann  etc. Lasst Euch überraschen...
 ___________________________________________

Da ich immer, wie wahrscheinlich der ein oder andere *g* auch, auf der Suche nach netten Grafiken respektive Bildern im Netz bin, stieß ich nach ausgiebigem surfen mal wieder auf deviantart.com und dort auf die Werke von "*zeiva". Alle Kunstineressieren können ja mal einen Blick drauf werden. Hier der Link zum Profil und den Kunstwerken: *zeiva. Darunter sind übrigens auch Animationen. Besonders die "The Lost In Time - Animation" hats mir angetan. Stimmungsvolle Story, könnte m.M nach auch mehr draus werden.
- mit verträumtem Gruss, d.h.