11.02.2007
Provolone-Dessert

Hier kommt mein Beitrag zum Blog-Event


Das schnellste Käse-Dessert der Welt, pikant und raffiniert:




==========  REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.1
Titel: Provolone-Dessert
Kategorien: Käse, Dessert, Italien
     Menge: 1 Portion

Zutaten:
     40     Gramm  Provolone dolce (gerieben)
      1      Teel. Creme fraiche
                   Roter Pfeffer (zerdrückte Körner)
                   Haselnusssplitter (geröstet)



Quelle:
                   Restaurant La Grappa, Essen
                   -- Erfasst *RK* 11.02.2007 von
                   -- Franz Schumacher


Zubereitung:
Geriebenen Käse auf Backpapier zu einem Kreis von ca. 10 cm
ausstreuen. Im heißen Ofen schmelzen lassen. Herausnehmen und
erkalten lassen.
Dann vom Backpapier lösen und die Rückseite mit
Creme fraiche einstreichen. Auf Dessertteller plazieren und so mit
den Tellern bei 70 - 80 Grad 5 min. im Ofen erneut erhitzen. Herausnehmen, mit rotem Pfeffer und zerstoßenen Haselnüssen bestreuen und sofort servieren (bevor der Käse wieder hart wird).
Dazu auf jeden Fall ein Glas Süßwein servieren - am besten aber einen Vin Santo.

http://www.einfachkoestlich-online.de


=====

Mit Provolone dolce schmeckt mir das am besten - natürlich geht auch Parmesan oder anderer Hartkäse. Wenn man den Käse zum ersten mal schmelzen lässt, hat er Löcher und sieht gar nicht gut aus (siehe unten). Mit dem zweiten Schmelzen wird er dann zu einer schönen Scheibe.

Dieses kleine Rezept ist ein MUSS für Leute, die einen pikanten Abschluss beim Essen lieben.



Geschrieben von Franz um 13:58 | in: Dessert
Link | Weiterleiten | Kommentare (0)
Kommentare:
Kommentar hinzufügen


Kommentar hinzufügen