10.05.2007
Lauwarmer Spargelsalat, asiatisch

Spargel, gebraten, lauwarm als Salat serviert,  mit Ingwer und Sojasauce pikant gewürzt. Auch eine schöne Vorspeise fürs Gästemenü.



==========  REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.1
Titel: Lauwarmer Spargelsalat
Kategorien: Spargel, Salat, Vegetarisch
     Menge: 4 Portionen

Zutaten:
    750     Gramm  Spargel (weiße Stangen, grüne Köpfe)
      2            Frühlingszwiebeln
      1     Stück  Frischer Ingwer, gerieben
      1            Knoblauchzehe, fein gewürfelt
      1            Rote Pepperoni, scharf
    1/2      Teel. Schwarze Sesamsamen
                   Salz, Pfeffer, Zucker
    1-2      Teel. Honig
      1            Zitrone, Saft und wenig Schale
      8            Cherrytomaten
                   Sojasauce
                   Sesamöl (Würzöl)
                   Rapsöl
                   Salatblätter (glatt, kraus, grün, rot)
                   Glatte Petersilie
                   Koriandergrün (nach Geschmack)



Quelle:
                   -- Erfasst *RK* 09.05.2007 von
                   -- Franz Schumacher


Zubereitung:
Spargel putzen, schälen und die weißen Stngen ohne die Köpfe in 1/2
cm breite schräge Streifen schneiden, grüne Köpfe längs halbieren,
falls sie sehr dick sind. Frühlingszwiebeln in dünne Ringe schneiden.
Peperoni in dünne Schrägstreifen schneiden, evtl. entkernen.
Cherrytomaten vierteln. Pro Person etwa 4 Blatt diverse Salate
kleinschneiden. 2 EL glatte Petersilie fein hacken.

Vinaigrette herstellen aus 2 EL Sesamöl, 2 EL Sojasauce,
Zitronensaft, 1 TL geriebenen Ingwer, Honig, Salz, Pfeffer.

Spargel in 2 EL Rapsöl mit Sesamsaat und einer Prise Zucker ca. 3
min braten, Köpfe etwas später zugeben, dann alles herausnehmen,
abtropfen lassen, leicht salzen. Jetzt Frühlingszwiebeln, Knoblauch,
Pepperoni und Petersilie ca. 1 min. braten, herausnehmen. Alles
miteinander vermischen, auf Teller verteilen und mit der Vinaigrette
beträufeln. Wenig abgeriebene Zitronenschale darüberstreuen, auch
etwas geschroteten Pfeffer und evtl. Korinadergrün, fein zerzupft.

http://www.einfachkoestlich-online.de


=====


Am Schluss kommt noch etwas Olivenöl darüber, jedenfalls bei mir.
Geschrieben von Franz um 20:05 | in: feine Gästeküche
Link | Weiterleiten | Kommentare (1)
Kommentare:
Kommentar hinzufügen
Spargelsalat Asiatisch
Was für die Zunge von vorn biis hinten Genuss.
Geschrieben von Dieter um 07:14, 25.05.2007 | Link | |


Kommentar hinzufügen