hart am start
Der Fitnessblog

Ich bin noch nicht tot

Geschrieben am 21.12.2009 um 21:39 in Schweiss

..ich trainiere noch.

Hab den Blog ehrlich gesagt eine Weile vergessen und mich grade daran erinnert. Da hier ja doch noch reger Verkehr herrscht, interessiert es ja vielleicht auch jemand, dass ich immernoch dran bin. Zwischendurch krankheitsbedingte Ausfälle.

 

Mein Ziel die 69kg bis Januar zu machen, hab ich frühzeitg Anfang Oktober schon erreicht. Zwischenzeitlich auf 74kg, durch krankheit und nun Zivibeginn (und dem ganzen Stress, keine Zeit fürs essen und training..) dann auf ~71 zurückgefallen (aktuell).

Kraftmäßig hab ich mich aber glaub gut gemacht, ein paar Zahlen:

gestr. Kreuzheben: 5x5 110kg: 5,5,5,5,9 oder heute 115kg 3x5: 5,5,10
Kniebeugen: 3x85kg
Bankdrücken: 3x70
Klimmzüge inkl. 10kg zusatzgewicht 3x5 (noch nicht ganz voll)

 

Es geht weiter! :D

 

kleiner schnappschuss von letztem monat:

 

Erstes Training am Cage

Geschrieben am 16.08.2009 um 20:54 in Home Gym

Grade das erste Training in meinem neu eingerichteten homegym absolviert. brust-trizeps-schulter training.

hier ein paar Bilder:

 

 

 

Gewichte liegen erstmal einfach so rum

 

 

Durch das dehnen und jetzt 3teilige Brustübung (dips, neg. Bankdrücken, Fliegende) hab ich nen für mich ordentlichen pump erreicht:

Ich teste: Barbarian Line Power-Cage Komplett System ( 2009 )

Geschrieben am 14.08.2009 um 19:16 in Home Gym

Habs mir gekauft

"Neues Model 2009!! Power-Cage Komplett-System mit Multibank+Hantelsatz 145kg" aus der "Barbarian Line"

so war es ausgeschildert (will auf keinen shop verlinken, zwecks Werbung)

Jap, steht jetzt hier bei mir, heute morgen angekommen und 5 stunden später fertig aufgebaut :D
Jedoch muss ich gleich Rügen verteilen:

 

Lieferung:

Viel. Mehr Pakete als ich dachte. Die Hantelscheiben waren (warum auch immer) ganz schön mit Öl versaut! aber dies kam nicht von aussen durch den Transport, es war in der Verpackung, auf den Hanteln -.-
egal, sauber gemacht und weiter ausgepackt. War noch guter Dinge

Aufbau:

Es hat viiieel länger gedauert als gedacht. Gute 5 Stunden oO. Eine Unterlegsscheibe hat gefehlt, an der Bank haben 2 Unterlegsscheiben, wie in der EINZIGSTEN Bauanleitung zu dem GANZEN System, nicht gepasst. Bauanleitung für Latzug, Cage waren nicht dabei. Nicht einmal ein bisschen Text - nix. Sehr enttäuscht

Funktion:

Der Latzug schleift (ohne öl) gehörig! Geölt schleift es immernoch, vorallem das kratzen ist blöd. Leichtläufig wie versprochen ist es nicht. Der aufsatz der ermöglicht, dass das Gewicht über die Stange geführt wird, ist mit 2 plastik"dichtungen" versehen, wovon die obere kaputt gegangen ist, als ich es aufgesteckt hab (das plastik war verformt und hat nicht genau gepasst -> krach. super qualität..).

Gesamteindruck:

Mächtig. Größer als gedacht. sehr massiv, stabil. Der schleifenden Latzug und die billige Klimmzugstange, die man immer umständlich über den Rahmen heben muss, trüben den Eindruck etwas. Das die Kniepolster auch nur in 5 stufen einstellbar ist (was in so großen schritten ist, dass es total unbrauchbar wird) schon etwas. Vor allem für das Geld. Die Bank gefällt mir aber sehr gut. Auch die Olympia Langhantel ist super (kugelgelagerte aufnahme) und glänzt schön :). Alles in allem eine sehr praktische Ausführung (die ablagen sind schnell und einfach gewechselt, bank im handumdrehen neu eingestellt oder weggefahren (dank rollen)).

Ich denke die paar Macken kann man verzeihen. Scheint mir ansonsten doch ganz gut zu sein. Der Dauertest wirds beweisen müssen.

 

Übrigens gehts seit letztem Wochenende wieder zur Sache. 69kg bis Januar war das ursprüngliche vorhaben. Fehlen noch 6kg (sollte machbar sein ^_^).

 

 

Im August gehts weiter

Geschrieben am 11.07.2009 um 19:11
Zur Zeit hab ich keine Zeit und Energie. Schaffe viel, schaffe hart - im Gegensatz zu meinen Freunden, dies sich alle gut gehn lassen verdien ich Geld um mir später mal eine Multipresse/Kraftstation zu leisten (und n Motorrad Führerschein + Motorrad xD).

Im August is die Geschichte gelaufen und ich kann weitermachen, wo ich aufgehört habe.

Up to Date:


Aktuell wieg ich nur 62/63 kg :( Esse einfach alles und reichlich, um nicht abzunehmen. Entsprechend gibts nicht viel neues. Allerdings will ich bis Januar satte 7 Kilo zunehmen. Jeden Monat 1,2kg (das wird schwer :D) mit regelmäßigen Training und NEU Stretching (Richtig extremes stretchen nach dem Training)

Mal sehen was die Zukunft bringt :]

Home Gym für wenig Geld

Geschrieben am 24.06.2009 um 15:12 in Home Gym
Hab ein bisschen im Internet gestöbert und ne hilfreiche Seite gefunden: klick mich

Ich bezieh mich nur auf den Home-Gym Bereich, den Rest hab ich mir nich angeschaut. Die Preise die dort veranschlagt sind scheinen mir etwas hoch - wenn man sich jedoch die "billig Angebote" anschaut so mangelt es dort doch stark an Qualität.

Teilweise schöne DIY Vorschläge (zB der Gewichthebergürtel aus Kette, Karabine und Heizrohrisolierung :D)

Insgesamt geht die Rechnung gut auf, wenn man langfristig trainieren will und sich Zeit, Weg und Geld für ein Studio sparen will. Wem die angegebenen Preise immernoch zu hoch sind, investiert etwas Zeit und stöbert regelmäßig bei ebay (was ich momentan auch tu) und wartet auf ein Schnäppchen.

 VORSICHT: kauft nicht den billig Mist den andere Leute bei QVC, Chuck Norris oder sonst welchen dubiosen Tv-werbesendungen gekauft haben. 99% Rotz.

Umgeknickt - Bänder gedehnt / Kapselriss

Geschrieben am 20.06.2009 um 01:11 in Schweiss
Blöd gelaufen

bin erstmal fürn paar Tage, Wochen oder wer weiss wielang lahm gelegt. War gestern auf nem Parkour Workshop und bin bei nem Sprung aus 1,2m auf der Kante einer Matte gelandet -> Fuß schön umgeknickt und tat gut weh. Ist dann immer schlimmer gewordn, bis ich nachts um 3 ins Krankenhaus bin (konnte vor Schmerz nicht schlafen). Diagone: Bänder gedehnt und Kapselriss. Klasse.

Jetzt hock ich hier mitm Verband, kann nicht laufen sondern nur auf einem Bein rumhüpfen und mir fehlt die Bewegung.. werd jetzt wohl ganz freies Training machen: Oberkörper frei schnauze, allerdings keine Übung bei denen ich mich mit den Beinen stabilisieren muss.

*seufz*

Vorherige Seite | Seite 1 von 6 | Nächste Seite

Kategorien

- crap
- Ernährung
- Home Gym
- Schweiss