Montag 6 Oktober 2008

Ja wo fang ich denn da an. Kenn das Volk ja erst seit 4 Tage, trotzdem haben sich schon einige Eigenheiten aufgetan die man als Europäer doch eher als komisch empfindet.

Handys: Während in Europa jeder das kleinste und flachste Handy haben will muss es in Japan das größte bunteste und natürlich klappbarste überhaupt sein. Sobald man in der Metro einsteigt und einen Steh- oder Sitzplatz bekommen hat wird das Handy rausgeholt, aufgeklappt, vor sich gehalten und dann drauf rumgedrückt. Ein Teil der Leute spielt ein anderer ließt E-Mails und wieder andere schlafen einfach beim halten ihres Handys ein. Mit letzter kraft wird dann das Hand hochgehalten. Der Kopf schon lange von der Schwerkraft besiegt aber das Handy immer noch an der selben Stelle. An der Haltestelle kurz aufgewacht, wieder auf dem Ding rumgedrückt und wieder eingepennt. Das jeder so einen komischen Bämbel an seinem Handy hat muss ich ja nicht erwähnen.

Frauen: Mit Frauen ist es ganz komisch in Japan. Wir reden jetzt von Frauen/Mädels zischen 16-29. Die meisten haben Stiefel an (und es sind so 23-25Grad), natürlich lange Kniestrümpfe und dann entweder einen sau kurzen Rock oder Hotpans die bei uns nichtmal mehr als Unterwäsche durchkämen. Dazu dann noch ein sehr sexy Top. Ich dachte ja das man da mal 1-2 sieht aber nein 80% aller Frauen in dem Alter laufen so rum. Schüchtern sind sie dann aber trotzdem irgendwie. Ich werde ja doch von den meisten Leuten als Kino wahrgenommen, dass man anschauen muss. Wenn man dann so einer Gruppe Mädels mal zuzwinkert geht sofort das gekicher los und man ist bis man es nichtmehr hört das Topthema. Dafür haben die älteren Frauen soviel Angst vor mir, dass sie auf die andere Seite des Gewegs gehen oder sogar die Straßenseite wechseln. Was aber sehr viele junge Japaner/innen gemeinsam haben: Sie haben entweder X oder O Beine und können absolut nicht laufen. Füße anheben ist wohl nicht so beliebt.

Gelaber: Ihr kennt ja meinen lieben Ausspruch: „Einfach mal die Fresse halten.“  In Japan kennt den wohl niemand. Ständig hat man Musik, eine Durchsage oder ein Warnsignal im Ohr. Das fängt morgents an wenn die Kinder Kindergarten von einem Megafon angeschrienen werden geht in der Metro weiter in der man ständig Werbung und Durchsagen im Ohr hat und Gipfelt in den Megafonautos der Parteien. Man steht im Aufzug und das Ding labert bis man wieder aussteigt, an der Kasse im Supermarkt wird man begrüßt, dann wird was zu jedem Artikel den die Frau über den Scanner zieht erzählt, dann muss man sich wieder bedanken und sagen was das nun alles zusammen kostet, man gibt das Geld und man bekommt gesagt wieviel Geld man hingegeben hat, das Wechselgelt kommt vollautomatisch aus der Kasse und man bekommt gesagt wieviel das dann ist und dann zum Schluss noch eine nette Verabschiedung. Ich frag mich echt wie die das den ganzen Tag machen können. Gut dass ich Oropax habe…

So das reicht jetzt aber auch erstmal wieder. Das ließt hier ja doch niemand. Wenn ihr mehr wollt müsst ihr Kommentare schreiben :P

Geschrieben von Dr_Flash um 04:44
in: Skurrilesweiterleiten | Kommentare (3)
Kommentieren
Kommentare:
Meeeehr :-)
Wow, seit wann schreibst Du solche Romane? Wo ist die Kurzzusammenfassung? :-)

Interessant zu lesen, viel Spaß weiterhin. Gut, dass Du nix zu tun hast, so haben wir schon was davon (und ich ne Ausrede warum ich gerade nix lern). Also schreib weiter :-)

Ach ja, und HotPants bzw. ziemlich kurze "kurze Hosen" kennen die Mädels hier drüben übrigens auch, wobei die Fälle, in denen Frau das besser nicht getragen hätte, zum Glück bisher sehr selten waren :).

Grüße auf die andere Seite der anderen Pfütze :)

Bearbeitet von pinguin am Monday 6 October 2008 um 05:25
Geschrieben von pinguin um 05:24, Montag 6 Oktober 2008 | Link | |
Immer her damit
Doch, dass is eine tolle Art, den Tag anzufangen: Lustiges von kleinen Japanern zu hören. Ich bin ja mal gespannt, wann die kleinen Menschen aufhören, dich zu übrerraschen :-)

Sehen die Frauen denn wenigstens gut aus in ihren Klamotten oder will man das eher nicht sehen...

Viel Spaß noch und stoß dir den Kopf nich zu oft.
Geschrieben von t0di um 08:56, Montag 6 Oktober 2008 | Link | |
natürlich
Hi Du , na klar lesen das viele , was denkst du denn ? immer weiter machen - ist echt spannend und Super Interessant was da so los ist. Mich hats schon seit einer weile auch gepackt , und werde im Februar - noch etwas hin - rüberfliegen :) Ich find das alles ich Super und denke mal ich werde mich Ultra-wohl fühlen in Japan!
Geschrieben von Anonymous um 18:40, Donnerstag 9 Mai 2013 | Link | |