Montag 23 Februar 2009

Servus,

nachdem mein Arcjet am Fr den Dienst verweigert hat und ich ihn jetzt am MO mal komplett demontierten darf und wahrscheinlich nochmal neu in Kapton-Folie packen darf und sonst auch niemand motiviert war etwas zu machen… haben wir uns am WE mal so richtig die Bäuche vollgeschlagen . Da es nicht gerade spannend oder lustig ist wie ich mir 3 Fleischplatten oder ne 2-3 Personenpizza rein gedonnert habe noch ein paar kleine Anekdoten aus Sapporo:

Seelenverwandte trifft man immer überall:

In der Juhe in Sapporo haben wir einen Hongkong-Chinesen mit neuseeländischem Pass getroffen der seit fast einem Jahr auf Weltreise ist. War mir ja schon mal sehr sympathisch aber als der dann über seine Europaerlebnisse erzählte und Zitat: „fucking arogand bastards“ zu den Franzosen sagte waren wir schon fast wie Brüder ;). Muss doch nochmal drüber nachdenken ob wir Frankreich nicht absprengen können damit sie zu den Amis triften. Wenn sich 2 Völker verdient haben dann die…

Photostory:

Nur weil es -6°C hat und zieht wie Hechtsuppe heißt das noch lange nicht, dass Japanerinnen auf ihren kurzen Röcke verzichten. Wenn sie dann an der Ampel stehen machen sie dann allerdings Bewegungen als ob sie sehr sehr dringend aufs Klo müssen.


Jemand ein echtes Radeberger aus Belgien? Ist ja fast schon wie Radler vom Fass – gelle Sascha *ggg*


Nachdem Tony ja schon das Messer ins Flugzeug schmuggeln wollte, wurden dann in ganz Hakone Warnschilder aufgestellt.


Haben auch deutsches Essen gefunden. Habe Weißwürste gegessen. Naja der Hit war es nicht, aber besser als das was man hier sonst so als Wurst verkauft bekommt. Die Besitzerin war Deutsche und lebt seit 30Jahren in Japan. Das würde ich ja nicht aushalten.


Jaja dazu muss man nix sagen oder?


Huch wo ist denn mein Kind? Naja die sind ja auch winzig und Erziehung wird in Japan von Kindergarten und Schule übernommen. Problem dabei ist, dass Kinder vorher auch schon sehr nervig sein können. Es kommt doch ab und an mal vor, dass ich mir einen Goldschläger wünsche um eins dieser Drecksratzen in eine Umlaufbahn zu befördern.


So jetzt ist aber Schluss muss morgen früh raus, muss den sch… önen Arcjet wieder ans laufen bringen, sonst wird das nix mit der Studienarbeit. Hantiert nie mit 40-90A rum, da passieren die seltsamsten Sachen. Hat der Strom die Wahl zwischen 1mm durch Argon oder 20cm über einen Isolator und Kupfer zu fließen kann es auch mal den Jet von außen zum Leuchten bringen…

Geschrieben von Dr_Flash um 02:53
in: Aus dem Alltagweiterleiten | Kommentare (5)
Kommentieren
Kommentare:
WTF
"Operetion" <-- WTF??
Wenn die das Musical-aehnliche Ding meinen, dann bitte "Operetta" und nicht "Operetion". ;-)

Mein Koreanischer Office Mate hat uebrigens gerade mal die Lautschrift unter dem Radeberger-Schild vorgelesen. Er sagte "Deutsche Bieru" :-)

vg! Ulf

PS: Wenn du Frankreich hier rueber schickst, pass auf dass sie erst ankommen wenn ich hier wieder weg bin ;-).
Geschrieben von Ulf um 18:53, Montag 23 Februar 2009 | Link | |
Unbenannter Kommentar
joa geschrieben haben die Deutsches Bier aber die Flagge habe ich so noch nicht vor dem Reichstag wehen sehen.
Geschrieben von sven um 02:06, Dienstag 24 Februar 2009 | Link | |
Unbenannter Kommentar
Jup, die As sind eine lustige Sache. War sehr ueberraschend zu sehen, wie eine Heizdrahtisolation verglast hat und beim ersten Luftzug sich in Staub aufgeloest hat.
Was nicht lustig war: die 15m des Stahlrohres freirubbern und mit dem neuen Heizdraht zu wickeln und neu zu isolieren, und alles 2 Tage vor dem Ende der Versuchswoche.
Aber jetzt ist es basta. Ab heute wieder nur noch Papierarbeit!
Geschrieben von Bananenweizen um 05:47, Mittwoch 25 Februar 2009 | Link | |
HMMM....
Naja, das mit den Röcken im Winter kenne ich, bei uns gibt es viele baptisten oder wie die heißen, die Frauen laufen auch immer in Röcken rum, zwar haben die meist Strümpfe an. Die letzte Frau sieht aus, wie eine Drag Queen aus, erinnert mich an die deutsche Drag Queen aus Hamburg^^
Geschrieben von Alex um 20:23, Mittwoch 25 Februar 2009 | Link | |
Unbenannter Kommentar
das ist ein kerl pingue
Geschrieben von Anonymous um 03:58, Montag 9 Mrz 2009 | Link | |