H wie Heimspiel. In Oberpullendorf, Blow Up am 11.9.2010 ab 19 Uhr30.07.2010

Ja, wir geben ein Heimspiel. Seit dem Jahr 1997 erstmals wieder im Blow Up, das ja mittlerweile einen neuen Besitzer hat. Im Rahmen der PULLENALE 2010 treten wir als unser alter ego SHIT HAPPENS! feat. [Manna Kiosk] auf und peilen einen fetten Party-Gig mit all unseren "Hit-Singles", jüngsten Song-Perlen und Neu-Interpretationen an. Maximum Blues & Rock'n'Roll aus der Großmutschner Ur-Suppe. Mit 5.Mann - Dani Stern von Bali š.  

Gemeinsam mit uns spielen Jim Major's The Lotus Effect (Champions des Bgld. Bandwettbewerbs 2010) und eine Coverband aus Bad Neustadt a.d.Saale (D).

Termin: 11.9.2010, ab 19 Uhr im Blow Up in Oberpullendorf. Info: http://blow-up.cc

 

Kommentare Link

Achtung Live-Konzert am 22.7.!17.07.2010

[Manna Kiosk] featuring Shit Happens! live am 22.7. ab 21.00 im Backstage in Wiener Neustadt!

Wir moppeln doppelt und kehren wieder "heim" in die Broditschgasse ins Backstage. Geentert haben diese kleine aber feine Bühne bereits interessante Leute. Diesmal geben wir Greatest Hits als [Manna Kiosk] zum Besten - auch neue und neueste Songs werden dabei sein. Zusätzlich gibts Blues & Rock'n'Roll mit Texten aus dem Schnabel der uns gewachsen ist. Mit dabei: nicht der "3.Mann", sondern unser 5.Mann an der Stratocaster. Es wird uns eine Ehre sein.

Info: www.backstagebar.at        www.myspace.com/mannakiosk

Kommentare Link

[Manna Kiosk] benefizt in der Diskothek U4 am 15.4.!13.03.2010

Der Zweck heiligt den Zweck...oder so ähnlich. Krisen gibts viele derzeit - Budget, Kirche, Präsidentschaftskandidaten, Paradeiser..... wir spielen für das Wiener Kriseninterventionszentrum am:

Donnerstag, 15.4.2010 ab 22 Uhr gemeinsam mit der Hörspielcrew, Bališ und Bruji.

Kommen sie für den heiligen & guten Zweck & geniessen sie unsere zu Musik gewordenen Krisen, ja gar psychotherapeutischen Kleinodien. [Manna Kiosk] diesmal mit einigen NEUEN Songs - unsere aktuelle quasi-Single "tantra mit tanten" wird auch zum Besten gegeben. Wir freuen uns auf gemeinsames Anti-Krisen.

Kommentare Link

[Manna Kiosk] live am 12.3. im SHELTER in Wien!10.03.2010

Wir suchen Wien wieder heim. Zum zweiten mal live im famosen Shelter. Diesmal im Rahmen der Veranstaltungsreihe "new noise" - und das obwohl wir die "alten Österreicher" sind. Spielzeit 21.45. Im Live-Rucksack haben wir neue Songs, darunter auch unsere neue Single "tantra mit tanten" und ein paar feine Cuts aus den Solo-Alben von IL SALA-AMI. Um 23.00 gibt dann die Wiener Combo Jeroscha ihr Live-Debut.

Achtung: von 20-21.00 Eintritt nur 3€, danach 5€, inkl. Welcomedrink. SHELTER, Wallensteinplatz 8. www.shelter.at; www.newnoize.net

wir freuen uns und bereuen nix....

Aviso: [Manna Kiosk] live beim "Rock out of Crisis"-Benefizfestival am 15.4. in der Diskothek U4 in Wien!

Kommentare Link

[Manna Kiosk] LIVE: 25.10. um 20 Uhr im Backstage in WN20.10.2009

Ein Gig in Sachen Geburtstags-Party, aber doch öffentlich zugänglich für jedermann! Leider nicht auf www.backstagebar.at angekündigt, doch zum Glück bei uns hier:

[Manna Kiosk] LIVE am Sonntag 25.10. um 20 Uhr im Backstage in Wiener Neustadt, Broditschgasse (grünes Schild!)

Wir spielen 2 wuchtige Sets aus dem MK-Fundus, ausserdem Songs aus den beiden Alben von IL SALA-AMI und natürlich auch wieder Interpretationen. Alles echt, genuin, authentisch und nicht identisch. Roh & ungehobelt, dafür fotzgehobelt.

Wir freuen uns auf bekannte und unbekannte Gesichter. Bitte die Ohren mitbringen. il sala-ami

 

Kommentare Link

lechts und rinks15.07.2009
...einst von Ernst Jandl poetisch verwechselt, diesmal im gesellschaftpolitischen Sinne verwendet:
[Manna Kiosk] live am Shout-Out Festival gegen Rechts und für Toleranz am 12.09.09 in Oberpullendorf, der Heimatstadt zweier Bandmitglieder.
Wir waren ja schon immer für die Einführung des Linksverkehrs in unserem Land in dem das Rechte nie untergeht, scheinbar. Ein Zahntechniker wollte uns ja jüngst die Zähne zeigen. Zum Vorschein kamen jedoch nur braun gefärbte Füllungen. Ein Lausbubenstreich?
Wenn sie glauben, dass Musik die Welt verändern kann, dann haben sie unseren Segen. Wenn sie glauben dass die Welt die Musik verändern kann, dann liegen sie wahrscheinlich richtig. Wenn sie glauben, dass Geld die Musik verändern kann, dann liegen sie goldrichtig. They're only in it for the money, aren't they?
Also: für die Einführung des Linksstaates, des Linksgewindes und der Gelinkigkeit!
wir wünschen gutes Gelinken
il sala-ami
Info: www.shout-out.at
Kommentare Link

Good News für Backstage-Gig! 7.02.2009
Es ist uns eine große Ehre verkünden zu dürfen, dass wir am 25.02.09 bei unserem Akustik-Konzert im Backstage in Wiener Neustadt einen Spezial-Gastmusiker mitbringen:
Thomas Jarmer. Seines Zeichens Sänger der Band GARISH. Tom wird sich dabei sein Akkordeon umschnallen.
[Manna Kiosk] fungieren als Support für das unplugged-Konzert von MONDSCHEINER.
Sein's Zeuge dieses feinen Abends und schaun's anfoch vorbei.
il sala-ami

Info:
www.backstagebar.at
Kommentare Link

gemma RAHA! gemma BACKSTAGE! 7.01.2009
2009 wird ein gutes Jahr! Wir versprühen nicht nur Zweckoptimismus sondern echte Zuversicht.  Und bewegen uns in Richtung Heimat. Für 2/3 der Band ist das der Bezirk OP, genauer gesagt: das RAHA! Das neue Szene-Lokal für Stoob-Süd, respektive Oberpullendorf. Wir haben die Ehre, dieses Mittelding aus Disco und Lounge zu beschallen - mit penetrantem und artverwandtem Material, aber auch mit Leckerlis aus unserem Fundus, und auch mit der einen oder anderen Interpretation.
Das Ganze am 24.01.09.
Info: www.raha.at

Im Feber gehts dann in Richtung Heimat von 1/3 der Band: nach Wiener Neustadt - ins BACKSTAGE! Sehr elektrisch und [Manna Kiosk]-esk am 06.02.09.
Pinkys Gewölbekeller wandelte sich mittlerweile zu einem der renommiertesten Clubs in Ostösterreich. Und das mit Recht. Dort auftretende Live-Acts wie Harri Stojka, Mondscheiner etc. belegen das. Für letztere haben wir die Ehre als unplugged-Support zu fungieren, und zwar am 25.02.09. Diesmal auch ein wenig IL SALA-AMI featurend.
Info: www.backstagebar.at

Auf ein neues, Freunde!
il sala-ami

Kommentare Link

Abschluß unserer Wien-Tour 2008 im Cafe Carina!13.10.2008
Chelsea, B72 und Shelter. Diese Locations haben wir heuer mit [Manna Kiosk] bespielt. Der nächste Ort des Geschehens wird das Cafe Carina sein, am 25.11. Da fährt die U-Bahn drüber! Dieser Gig markiert den Abschluß unseres famosen Gig-Reigens in Wien im diesem Jahr.
Die penetranten Songs haben live mittlerweile interessante Eigendynamiken entwickelt. Ebenso auditiv attraktiv kommen die neuen Lieder daher. Was uns besonders freut: wir spielen auch wieder Epen aus der Zeit unserer Formation namens PRIME!
Wir können nicht anders...
il sala-ami, der zwilling mein selbst
Kommentare Link

metamorphosis 08 8.10.2008
Subkultur, ein Hauch von Subversion und das Zusammenfließen mehrerer Ausdrucksformen. Das alles und mehr erwartet uns am 11.10. ab 20 Uhr in der KUGA in Großwarasdorf. metamorphosis gibt es seit 2001. Und seit damals versuchen wir, die Band [Manna Kiosk] - damals noch unter dem Namen PRIME - als kulturelle Botschafter tätig zu sein. Nun führen wir dies fort. Und hoffen auf eure rege Teilnahme. Infos unter www.kuga.at
il sala-ami
Kommentare Link

Radio Airplay20.08.2008
Ein riesiges Danke sehr an www.radioypsilon.at!
Genau hier bekommen wir für ausgewählte Songs unseres Albums penetrant und artverwandt seit Wochen Airplay. Zu hören via live-stream. Es gab auch ein Special mit [Manna Kiosk] und mit IL SALA-AMI. Somit erhielt auch die Platte "Circles in Low-Fi" ihren ersten Airplay. Die beiden Alben "begleiten mich seit Wochen", meinte einer der Moderatoren. Einerseits wurden die "schrägen Texte", andererseits der "Urlaubscharakter der Surfgitarren" der "Circles" angesprochen.
Weiteren Airplay erhält [Manna Kiosk] beim Freien Radio Salzkammergut. Ganz zur Bandphilosophie passend und unseren Zugang zum sogennannten "Musicbusiness" unterstreichend stimmen wir, die Alten Österreicher, ein: Die Freien, ORF-unabhängigen Radios Österreichs sollen hochleben!
il sala-ami
Kommentare Link

Manna mag man eben!27.06.2008
Deshalb auch ausnahmsweise 2 Engagements der besonderen Art. [Manna Kiosk] live am Hauptplatz in Pinkafeld, davor treten wir als unsere eigene Supportgruppe auf - als Shit Happens! Das Ganze am 29.06. Warum? Ganz klar: kurz nach dem Gig steigt das EM-Finalspiel Spanien gegen unser Lieblingsnachbarland, an das wir hoffentlich nie mehr angeschlossen werden...
Der Überhammer dann am 02.08. [Manna Kiosk] live am Stadtfest in Neusiedl am See. Gigbeginn ist 21.30 Uhr. Wir erwarten tausende und abertausende Zuhörer und Rinnen. Wir werden penetrant und artverwandte Songs aus unserem Album spielen.
Ein riesiges Danke noch an unser Publikum im Shelter in Wien. Sie waren einfach großartig und ermuntern uns ungemein!
Kommentare Link

We did it!!!12.05.2008

Wir haben sie erobert, die Hauptbühne mit der großen Aura am Festivalgelände in Wiesen. Darob sind wir sehr erfreut. Nach dem Vorboten nun der Meilenstein. An dieser Stelle ein solidarisches Dankeschön an Festivalpapst Franz Bogner, an Mastermind Michi Graf und an Kamera-Wizzard Franz Kern alias schelms, dessen Mitschnitte demnäxt auf dieser unserer Website zu besichtigen sind - for the sake of memory. il sala-ami

 

Kommentare Link

Album-Präsentation im B72 in Wien!16.04.2008

[Manna Kiosk] am 29.04. wieder in Wien wo er alles tat im B72!

Diesmal spielen wir im Rahmen des Club Nolabel gemeinsam mit 3 anderen Bands im ehrwürdigen B72. Eine Kollegen-Band dieses Abends ist SheSays, bekannt aus dem Formatradio Ö3. Wir hoffen inständigst dass wir unangenehm auffallen, insbesondere bei den Kollegen vom Alternativsender FM4, falls anwesend. Info:www.b72.at

Außerdem - Wiesen is calling: 11.05.am Festivalgelände!

[Manna Kiosk] dürfen gemeinsam mit anderen Acts anheizen für Herrn Roger Chapman, dessen größter Hit nicht von ihm selbst sondern von Herrn Mike Oldfield ist, nämlich Shadow On the Wall. Beginn ist bereits um 19 Uhr. Achtung: wir eröffnen, als erste Band des Abends. Und verbrennen nur kontrolliert Biologisches beim Anheizen: penetrant und artverwandtES! Info:www.wiesen.at

Kommentare Link

Hier sind sie: die alten Österreicher! 9.04.2008
Obwohl wir die alten Österreicher sind, war das Hitradio Ö3 so nett und erwähnte uns im Vorfeld unseres Chelsea-Konzerts am 11.03.08 mit der Zeile: Manna Kiosk steuern augenzwinkernde Indie-Politik bei. Danke, aber das macht uns auch nicht zu jüngeren Österreichern. Wir bleiben die alten. il sala-ami
Kommentare Link

D.A.N.K.E. 9.04.2008

Manna Kiosk bedanken sich ganz und gar bei Webmasta Gernot "Jim" Major für seinen exorbitanten Einsatz unsere Site fertig zu stellen. Was jetzt beginnt nennt sich Probebetrieb. Justierungen und Updates werden auf dem Fuße folgen. Ebenso diverse Leckerlis wie erste Presse-Echos und Feedbacks auf unser Debut-Album penetrant und artverwandt, dass hier simpel probe gehört werden kann. Wir sehen uns vertikal und vor dem spiegel und natürlich beim Konzert. il sala-ami

Kommentare Link

Website online 6.04.2008

Das lang erwartete Update ist vollzogen, in nächster Zeit wird fleißig gebloggt, Manna Kiosk lässt grüßen!

Kommentare Link