Aufruf zur Demo am 9.6.2010
geschrieben am 5.06.2010 um 16:32 in der Kategorie
Kommentare: [0] | Schreib einen Kommentar

Es ist wieder soweit!

Letztes Jahr haben wir Passauer die Stadt zum Beben gebracht! Wir haben demonstriert, besetzt und mit vielen anderen Aktionen auf uns aufmerksam gemacht.
(Hier ein Video von der Besetzung: http://www.youtube.com/watch?v=7ktc5pasef0 )
Und wir haben einiges erreicht. So wurde zB die Anwesenheitspflicht abgeschafft.

Doch das ist nicht genug! Noch immer müssen wir in einem verschulten Studium unter der hohen Prüfungsdichte leiden. Noch immer gibt es Probleme bei der Anerkennung von Leistungen, die im Ausland oder an einer anderen deutschen Universität erbracht wurden. Noch immer haben Wirtschaftsunternehmen in den Hochschulgremien (zB Hochschulrat) wie auch in unserem Studierendenalltag einen erheblichen Einfluss. Noch immer haben wir Studierende kaum Mitspracherechte. (Der versprochene 2.Senator lässt auf sich warten.) Noch immer zahlen wir hohe Studiengebühren.

Deshalb lasst uns zeigen, dass wir noch nicht aufgegeben haben.

AM 9.6. UM 12 UHR BILDUNGSSTREIKDEMO AUF DEM MENSAVORPLATZ!!

Kommt alle vorbei, denn nur gemeinsam können wir uns Gehör verschaffen und tatsächlich etwas verändern.

Es gilt noch immer:

"Wir sind viele, wir sind laut, weil man uns die Bildung klaut!"








{ Vorherige Seite } { Seite 4 von 43 } { Nächste Seite }