Es wird alles nur noch schlimmer
geschrieben am 29.10.2010 um 19:54 in der Kategorie
Kommentare: [0] | Schreib einen Kommentar

Ihr müsst in eurer wichtigsten Vorlesung schon wieder auf der Treppe sitzen? Ihr habt keinen Platz mehr in eurem Lieblingsseminar bekommen? Ihr müsst 4 Monate auf die Korrektur eurer Prüfung warten?

Solche Szenarien kommen uns, den Passauer Studierenden, leider ziemlich bekannt vor. Wir regen uns täglich darüber auf, wir halten die Zustände für unerträglich.

Aber nein! Diese Zustände sind himmlich, denn es könnte bald noch viel schlimmer kommen. Weniger Fachpersonal, weniger Tutorien, noch vollere Veranstaltungen, noch längere Korrekturzeiten, mehr Studiengebühren - das alles könnte schon bald auf uns zukommen. Wer daran Schuld ist?
Nein, mal nicht die Unileitung, sondern ein landesweiter Beschluss der bayrischen Bildungspolitiker. So muss die Uni Passau wohl bald 214 000 Euro einsparen, wenn nicht noch mehr.

Das dürfen wir uns nicht gefallen lassen!

Was genau uns da bevorsteht und was wir dagegen tun können, erfahren wir alle am Mittwoch den 3.11. um 20 Uhr im HS5. Lasst uns zahlreich erscheinen, es geht um unser Studium!








{ Vorherige Seite } { Seite 1 von 43 } { Nächste Seite }