27.01.2009
Zwei Wochenenden hinterher...

Schande ueber mein Haupt, aber lieber spaet als nie, was?

Wochenende 17.01-18.01: Samstags haben wir uns mit Tony zum Mittagessen verabredet und sind dannach an die Uni gegenagen. Sonntags waren wir dann im Nationalmuseum fuer Naturwissenschaften und Technik. War ganz interessant! Aber das beste: wir haben einen Baecker gefunden, der Brot im deutschem Sinne hat. War zwar etwas teurer, aber ab und zu muss das sein.

Wochenende 24.01-25.01: Samstags haben wir wieder nicht so viel gemacht. Waren diesmal bei Yakiniku zum Mittagessen und waren dann nur kurz an der Uni. Am Sonntag waren wir im Tokyo Edo Museum. Dort ist die Geschichte Tokios recht nett erklaert.

Geschrieben von carosa um 09:37 | in: Wochenende
Link | Weiterleiten | Kommentare (2)
Kommentare:
huhu^^
ich hab eben erst deinen kommentar bei mir gelesen, sorry!! es wäre wirklich ein traum, wenn ich mehr als die 20 kg mitnehmen könnte (>.<) aber ich bin mir nicht sicher, da ich mit lufthansa fliege. ich werde mich aber noch mal erkundigen!! danke für deinen hinweis :D

lg,
Shizuka(^-^)v
Geschrieben von Shizuka um 02:08, 1.02.2009 | Link | |
Der Zeit voraus
Es ist wirklich erschreckend zu sehen, dass dein Blog schon "Februar" anzeigt. Ich fuehle mich noch gar nicht wie Februar. Und hier bei mir ist es auch noch Januar. Komische Zeitverschiebung ;-).
Geschrieben von Ulf um 12:16, 1.02.2009 | Link | |


Kommentieren