10.03.2009
Nikko

Am Samstag haben wir es endlich auch noch nach Nikko geschafft. Das war eigentlich das letzte Ziel, was wir rund um Tokio anschauen wollten. Nikko liegt ca. 2 Zugstunden von Kashiwa entfernt. In aller Fruehe sind wir los, damit wir auch was vom Tag haben. Als wir endlich angekommen sind, haben wir uns erstmal auf den Weg gemacht um das World Heritage zu besichtigen. Sehr schoene Tempel und Schreine!

Nachdem wir die Anlage ausgiebig angeschaut und fotogrofiert haben sind wir dann zu einem Wasserfall gefahren. Eigentlich wollten wir mit der Seilbahn fahren, aber die hatte leider zu. So sind wir also mit dem Bus weitergefahren direkt zum Wasserfall. Auch dieser wurde ausgiebig fotografiert. Da in der Naehe ein See war sind wir etwas dort entlang spaziert. Aber als es etwas kalt wurde sind wir in den Bus gestiegen. Eigentlich wollten wir noch andere Wasserfaelle anschauen, aber unterwegs haben wir uns dann dagegen entschlossen. Somit sind wir mit dem Bus bis zur Endhaltestelle gefahren und dann wieder zurueck zum Bahnhof von Nikko.

Sehr schoener Tag! Schoene Bilder gemacht! Gefroren! Schnee gesehen!

Geschrieben von carosa um 11:58 | in: Wochenende
Link | Weiterleiten | Kommentare (0)
Kommentare:


Kommentieren